Adoleszentenmedizin

In der Sprechstunde der Adoleszentenmedizin (auch Jugendmedizin genannt) behandeln wir alle Krankheiten die im Jugendalter auftreten. Unser Angebot richtet sich an Heranwachsende die aufgrund psychosomatischer Beschwerden eine Abklärung und Behandlung benötigen, sowie an Eltern die sich um ihr Kind sorgen und eine Beratung wünschen.

Neben der medizinischen Betreuung und Abklärung arbeiten wir eng mit den Spezialisten der Psychiatrie, Gynäkologie, Ernährungsberatung und Endokrinologie zusammen. Ein wesentliches Anliegen ist auch die umfassende Betreuung von Jugendlichen mit komplexen Störungen, die bei uns in einem multiprofessionellen Betreuungsteam (MBT- JUM) betreut werden.

Unser Team verfügt über langjährige Erfahrung in der Abklärung und Behandlung von Erkrankungen aus den Bereichen Essstörung, Adipositas, Anorexie, sowie komplexe Essstörung.

Dr. med. Dirk Büchter

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Schwerpunkt Psychosomatische und Psychosoziale Medizin (SAPPM)

Die jugendmedizinische Klinik bietet eine Spezialsprechstunde für Patienten mit komplexen Essstörungen, wie z.B. Magersucht oder Bulimie, sowie für Patienten mit komplexen psychosomatischen Störungen an.

Dabei setzen wir auf ein multiprofessionelles Behandlungskonzept. Bei Bedarf werden die Psychosomatik/Psychotherapie inkl. Akutstation und Romerhuus, die Ernährungsberatung und auch die Physiotherapie oder Sporttherapie in die Behandlung miteinbezogen.

Übergewicht betrifft in der Schweiz bereits jedes 5. Kind und über 40 % der Erwachsenen. Jede 10. Person in der Schweiz ist adipös. 
 
Damit ist diese Erkrankung eines der wichtigsten Gesundheitsprobleme der westlichen Welt überhaupt. Die meisten übergewichtigen und adipösen Kinder nehmen das Übergewicht mit ins Erwachsenenalter.
 
Hervorzuheben sind die schweren Folgekrankheiten wie Bluthochdruck, erhöhtes Herzinfarktrisiko, Gelenkprobleme, Zuckerkrankheit und auch psychische Begleiterkrankungen, welche sich bereits im Jugendalter zeigen.
 
Alle Adipositas-Therapien beginnen mit einer umfassenden medizinischen und motivationstechnischen Abklärung. Basierend darauf wird ein individuell zugeschnittenes Therapieprogramm ausgewählt. Schliesslich begleiten wir alle Kinder und Jugendliche bei jährlichen medizinischen Nachuntersuchungen.

Team

Leitender Arzt

Dr. med. Dirk Büchter

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Schwerpunkt Psychosomatische und Psychosoziale Medizin (SAPPM)

Oberärztin mbF

Dr. med. Katharina Glock

Fachärztin für Kinderchirurgie, Schwerpunkt Psychosoziale und Psychosomatische Medizin SAPPM

Oberärztin mbF

Dr. med. Dunja Wiegand

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Team anzeigen

Weitere Fachpersonen

pract. med. Nikola Bobot
Oberassistenzarzt 
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
nikola.bobot@kispisg.ch

 

 

 

Kontakt

Kontakt/Anmeldung im Sekretariat:
Benedikta Bongard
T +41 (0)71 243 14 49
info.jum@kispisg.ch

Jeannine Schlegel
T +41 (0)71 243 14 49
info.jum@kispisg.ch