Spitalpädagogik

Spitalschulen sind schulische Angebote im öffentlichen Auftrag. Spätestens am 6. Aufenthaltstag im Kinderspital können die Kinder und Jugendlichen das Lernatelier der Spitalpädagogik besuchen.

Das Lernatelier ist ein Ort des individuellen Lernens, wo Kinder und Jugendliche entsprechend ihrer momentanen Lebenssituation betreut, begleitet und gefördert werden.

Die Anmeldung für das Lernatelier erfolgt über die Station.

Lernatelier (2. Stock)

Die Kinder und Jugendlichen profitieren von den Kompetenzen eines durchmischten Teams, bestehend aus Lehrkräften der Primar- und Oberstufe.

1. Recht auf Bildung: Das Lernatelier gewährleistet eine individuelle schulische Förderung nach Lehrplan 21.

2. Lernen für alle: Der Unterricht steht Schülerinnen und Schülern ab dem Kindergartenalter bis zum Abschluss der Berufs- oder Mittelschule offen.

3. Individuelle Förderung: Die Schülerinnen und Schüler werden einzeln oder in Kleingruppen unterrichtet.

4. Werken und Spielen: Kreativität, Spass und Freude stehen bei diesem Unterrichtsangebot im Mittelpunkt.

5. Abwechslung: Die Patientinnen und Patienten können im Lernatelier in eine andere Welt eintauchen – weg vom Kranksein – und ein Stück „Normalität“ in ihrer aussergewöhnlichen Situation erleben.

6. Soziale Kontakte: Durchmischte Gruppen ermöglichen viele Begegnungen.

Öffnungszeiten

Vormittag: Für Patientinnen und Patienten ab dem Kindergarten

Individualunterricht in den Hauptfächern oder Projektunterricht
1. Block: (Montag bis Freitag) 08.30 – 09.45 Uhr 

2. Block: (Montag bis Freitag) 10.15 – 11.30 Uhr

Nachmittag:
Schul-/ Individualunterricht:
Für Patientinnen und Patienten ab dem 1. Schuljahr
1. Lektion: (Montag bis Freitag)    13.30 – 14.15 Uhr

2. Lektion: (Montag bis Freitag)    14.30 – 15.15 Uhr

3. Lektion: (Montag, Mittwoch, Donnerstag)
15.30 – 16.15 Uhr

Werken & Spielen:
Für alle Patientinnen und Patienten für eine Stunde

Montag, Mittwoch und Donnerstag zwischen
13.30 und 16.30 Uhr

Dienstag und Freitag zwischen 13.30 und 15.30

Flyer Spitalpädagogik & Lernatelier
 

Kinderhort im Lernatelier

Kinder, deren Eltern ein krankes Geschwister in speziellen Fällen alleine besuchen möchten oder zu einem Arztgespräch eingeladen sind, können den Kinderhort unentgeltlich bis zu einer Stunde besuchen. Bitte melden Sie Ihr Kind möglichst frühzeitig im Lernatelier an.

Wichtig ist, dass das Kind nicht erkältet oder krank ist, damit es niemanden ansteckt.

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch und Donnerstag
13.30 – 16.30 Uhr

Dienstag und Freitag
13.30 – 15.30 Uhr

Kontakt

Spitalpädagogik/Lernatelier Leiter: Jürg Winter
lernatelier@kispisg.ch juerg.winter@kispisg.ch
T +41 (0)71 243 71 97