Diabetologie

Das Ostschweizer Kinderspital ist eine von der Schweizerischen Gesellschaft für pädiatrische Endokrinologie und Diabetologie (SGPED) anerkannte Einrichtung zur Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Diabetes mellitus.

In unserer Diabetes-Sprechstunde kümmert sich ein speziell ausgebildetes, multiprofessionelles Team aus mehreren Berufsgruppen um Kinder und Jugendliche mit Diabetes. Die Betreuung umfasst Patienten mit:

  • Diabetes mellitus Typ 1 (Insulinmangel)
  • Diabetes mellitus Typ 2 (Insulinresistenz)
  • Maturity Onset Diabetes of the Young (MODY)
  • andere seltene Diabetesformen 

Dr. med. Tiziana Gozzi

Leitende Ärztin
Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Schwerpunkt pädiatrische Endokrinologie/Diabetologie

Wir bieten Ihnen eine kindgerechte medizinische Betreuung, Unterstützung und Schulung an und beraten Sie umfassend bei allen Fragen rund um Diabetes.

Hierfür steht ein multidisziplinäres Team bestehend aus Ärzten, Diabetesfachberaterinnen, Ernährungsberaterinnen, Sozialberaterinnen und Psychologen zur Verfügung. Zudem arbeiten wir eng mit Ihrem Kinder- oder Hausarzt zusammen, um eine wohnortsnahe Betreuung zu gewährleisten. Unser gemeinsames Ziel ist es, dass sich Ihr Kind geistig, psychisch, körperlich und sozial altersgerecht entwickeln kann und lernt mit seiner Diabeteserkrankung zu leben.

  • Diagnostik bei Verdacht auf verschiedene Diabetesformen
  • Stationäre Betreuung und Schulung bei Diabetesmanifestation
  • Ambulante Betreuung in regelmässigen Abständen
  • Therapieoptimierung, Überwachung und Prävention von Folgeerscheinungen
  • Regelmässiges Angebot an Weiterbildungskursen, Workshops und Elternabenden

Wir begleiten und unterstützen Kinder und Jugendliche, damit sie sich in ihrem normalen Umfeld gut entwickeln können, Sicherheit in ihrem Alltag haben und eine gute Lebensqualität erlangen.

  • Optimale Betreuung: Gezielte medizinische Unterstützung und Schulung durch spezialisierte Fachärzte/-innen
  • Massgeschneiderte Therapie: Individuelle und familienspezifische Behandlungen (z.B. Insulintherapie) und Behandlungskontrollen (z.B. Blutzuckermessungen)
  • Modernste Technologien: Einsatz von Insulinpumpentherapie und kontinuierlichen Blutzuckermessungen
  • Diabetessprechstunde: Besprechung der aktuellen Situation, Behandlungsziele und -strategien

Die Diabetesfachberatung unterstützt Familien auf ihrem Weg zu einem möglichst normalen und vertrauten Tagesrhythmus mit Diabetes. Die Diabetesfachberaterinnen haben aufgrund ihrer medizinischen, psychologischen und pädagogischen Ausbildung die Möglichkeit, den Patienten und ihren Familien zu einem optimalen Umgang mit ihrer Erkrankung zu verhelfen. In der Beratung werden auch technische Hilfsmittel und Diabetesbehandlungen kontrolliert und besprochen.

Die Ernährungsberatung vermittelt eine auf die individuellen Bedürfnisse angepasste Ernährung und liefert Tipps für die praktische Umsetzung im Alltag als auch in speziellen Situationen (Ferien, Anlässe usw.). Zudem werden in der Beratung bei Bedarf auch die Ernährungspläne neu angepasst.

Die psychologische Beratung und Therapie bietet den betroffenen Kindern, Jugendlichen und Eltern Unterstützung bei der Verarbeitung der Diagnose Diabetes, bei Verunsicherung und der Bewältigung von Ängsten oder anderen emotionalen Belastungen. In gemeinsamen Gesprächen werden praktische Lösungen zur Verbesserung der alltäglichen Handhabung des Diabetes erarbeitet und nach Strategien zur Bewältigung von familiären Konflikten, die im Zusammenhang mit dem Diabetes stehen, gesucht.

Team

Leitende Ärztin

Dr. med. Tiziana Gozzi

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Schwerpunkt pädiatrische Endokrinologie/Diabetologie

Leitende Ärztin

Prof. Dr. med. Dagmar l'Allemand

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Schwerpunkt pädiatrische Endokrinologie/Diabetologie

Oberärztin

med. pract. Katrin Heldt

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Schwerpunkt Endokrinologie und Diabetologie

Weitere Fachpersonen

Aikaterini Stasinaki
Oberärztin Jugendmedizin
aikaterini.stasinaki@kispisg.ch

Kontakt

Für einen Termin in der Spezialsprechstunde bitten wir um eine Zuweisung Ihres Haus- oder Kinderarztes. 
Diese ist zu richten an:

Sekretariat Diabetologie
Ostschweizer Kinderspital
Claudiusstrasse 6
9006 St.Gallen
Telefon 071 243 14 67
Fax 071 243 73 90
info.diabetologie@kispisg.ch

Links

Beratungsstellen

Ostschweizerische Diabetes-Gesellschaft
Neugasse 55
9000 St. Gallen 
Telefon: 071 - 223 67 67
Fax 071 - 223 58 92
E-Mail: ostschweiz@diabetesgesellschaft.ch

Diabetes Eltern-Treffen
Familien finden Unterstützung und Austausch mit anderen Betroffenen 
Familie Chenevard
Schmiedgasse 5
9403 Goldach
Tel. 071 841 42 50, 079 789 13 71
yves.chenevard@me.com

Diabetes Gesellschaften

Schweizerische Gesellschaft für pädiatrische Endokrinologie und Diabetologie

Schweizerische Diabetes-Gesellschaft

Ostschweizerische Diabetes-Gesellschaft

Links für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
www.diabetes-teens.net   Grösstes Forum von und für Jugendliche mit DM

www.diabetes-kids.de   Kinder-Diabetes Forum Deutschland

www.idf.org   Internationale Diabetes Vereinigung (in Englisch)

www.sweet.org.au   Forum für Jugendliche und Erwachsene (in Englisch)

www.gyst.org.au   Forum für Junge Diabetiker (in Englisch)