Adoleszentenmedizin und Pädiatrische Psychosomatik

Jugendliche und junge Erwachsene haben besondere Bedürfnisse. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, haben wir am Ostschweizer Kinderspital bereits früh eine jugendmedizinische Klinik errichtet und 2007 mit einem Chefarzt besetzt. Damit übernahm das Ostschweizer Kinderspital eine Pionierrolle. In der Adoleszentenmedizin und Pädiatrische Psychosomatik arbeiten wir eng zusammen mit allen medizinischen Fachbereichen, insbesondere bei Patienten mit chronischen Krankheiten.

Dr. med. Pascal Müller

Chefarzt Adoleszentenmedizin und Pädiatrische Psychosomatik
Mitglied der Spitalleitung, Facharzt für Kinder und Jugendmedizin, Schwerpunkt pädiatrische Gastroenterologie & Hepatologie

Leistungsübersicht

Wir betreuen Kinder und Jugendliche mit folgenden Krankheitsbildern:

Ob Symposien, Studien oder Förderungsprojekte – wir setzen uns konsequent für die Forschung und Wissenschaft ein. Nur so können wir uns kontinuierlich weiterentwickeln und den Kindern und Jugendlichen in Zukunft noch bessere Behandlungsmethoden bieten. 

Kontakt

Tanja Sutter
Assistentin Bereichsleiter Adoleszentenmedizin
und Pädiatrische Psychosomatik
tanja.sutter@kispisg.ch
T +41 (0)71 243 13 80

Termine sind auf Anfrage oder auf Zuweisung Ihres Haus- oder Kinderarztes erhältlich.
Kontakt/Sekretariat:
info.jum@kispisg.ch
T +41 (0)71 243 14 49