Onkologie

Willkommen in der pädiatrischen Onkologie für die Ostschweiz und das Fürstentum Lichtenstein.

Als Kompetenzzentrum betreuen wir Patienten aller Altersstufen – vom Säugling bis zum jungen Erwachsenen – mit onkologischen Erkrankungen, also Patienten mit gut- und bösartigen Tumoren.

Dr. med. Jeanette Greiner

Leitende Ärztin
Leiterin Hämatologie/Onkologie, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Schwerpunkt pädiatrische Onkologie-Hämatologie

Das Zentrum für pädiatrische Onkologie gewährleistet mit qualitätskontrollierten Behandlungskonzepten und enger Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Expertengruppen Therapien, welche den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen entsprechen.

  • Leukämien
  • Lymphdrüsenkrebs (Lyphom)
  • bösartige und gutartige Hirntumore
  • Nieren-Tumore
  • Neuroblastom
  • bösartige Tumore der Knochen und Weichteile
  • Retinoblastom
  • Keimzelltumore
  • Lebertumore
  • Langerhanszell-Histiozytose
  • andere seltene gut- oder bösartige Tumore
  • Tumore im Rahmen einer von Hippel-Lindau-Erkrankung
  • Von Hippel-Lindau-Syndrom
  • Schmerzbehandlung

Auf der Station B-West haben Patientinnen und Patienten die Möglichkeit, als Ergänzung zu den konventionellen Therapieangeboten komplementärmedizinische Massnahmen in Anspruch zu nehmen.

Komplementärmedizin ist ein Sammelbegriff für ergänzende Heilmethoden, die zur Linderung von verschiedenen Symptomen und zur Förderung der Selbstheilungskräfte eingesetzt werden. In diesem Sinne sind sie ein wichtiger Beitrag zur Unterstützung der Lebensqualität.

Die Integrative Medizin vereint die Komplementär- und die Schulmedizin in einem ergänzenden Miteinander.

Das Ostschweizer Kinderspital bietet während stationärer und ambulanter Behandlung psychosoziale Begleitung an.

Ein Team von Fachleuten aus den Bereichen Psychologie, Musiktherapie, Pädagogik und Sozialberatung steht zur Verfügung. Dieses Team arbeitet eng mit dem Ärzte- und Pflegeteam sowie der Seelsorge zusammen und gewährleistet dadurch eine optimale Betreuung.

Kontakt

Dr. phil. Hanna Wintsch
Leitung Psychoonkologie
Psychotherapeutin / Kinder- und Jugendpsychologin FSP

Telefon  071 243 14 77
hanna.wintsch@kispisg.ch

Team Psychoonkologie

Team

Mitglied der Spitalleitung

Prof. Dr. med. Roger Lauener

Chefarzt Pädiatrie, Mitglied der Spitalleitung, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Facharzt für Allergologie und Immunologie

Leitende Ärztin

Dr. med. Jeanette Greiner

Leiterin Hämatologie/Onkologie, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Schwerpunkt pädiatrische Onkologie-Hämatologie

Leitender Arzt

Dr. med. Heinz Hengartner

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Schwerpunkt pädiatrische Onkologie-Hämatologie

Kontakt

Für einen Termin in der Spezialsprechstunde bitten wir um eine Zuweisung Ihres Haus- oder Kinderarztes. 
Diese ist zu richten an:

Sekretariat
Ostschweizer Kinderspital
Claudiusstrasse 6
9006 St.Gallen

Astrid Schiltknecht

Telefon: 071 243 14 10
Fax:        071 243 73 90
astrid.schiltknecht@kispisg.ch

Links

http://www.ronaldmcdonald-house.ch
Die Ronald McDonald Kinderstiftung setzt sich für schwer kranke Kinder und deren Familien ein. Die Ronald McDonald Häuser in der Nähe von Spitälern bieten Familien ein Zuhause auf Zeit.

www.sternschnuppe.ch
Stiftung, die Wünsche schwerkranker Kinder erfüllt.

www.kinderkrebshilfe-ostschweiz.ch
Elterngruppe krebserkrankter Kinder, welche als Gesprächspartner Raum und Ort bietet, sich verstanden und unterstützt zu fühlen.

www.spog.ch
Die Schweizerische Pädiatrische Onkologie Gruppe SPOG setzt sich durch patientenorientierte Krebsforschung für verbesserte Behandlungsmöglichkeiten und höhere Lebensqualität erkrankter Kinder und Jugendlicher ein.

www.kindundkrebs.ch
Die Schweizer Forschungsstiftung unterstützt die Erforschung für neue Medikamente und Therapien.

www.kinderkrebs.ch
Forschungsstiftung zur Unterstützung krebskranker Kinder.

www.kinderkrebsforschung.ch
Die Stiftung fördert gezielt die Forschung im Bereich Kinderonkologie zur Entwicklung neuer Medikamente und Therapien.