Theodora Spitalclowns

Magische Momente: Mehrmals wöchtentlich findet eine ganz besondere Visite im Spital statt. Die Traumdoktoren der Stiftung Theodora lassen durch Spiel, Zauberei und Gesang die Kinder ihre Krankheit für ein paar Stunden vergessen.

 

Die Traumdoktoren haben Lebensfreude ins Zimmer von Hanna gebracht und uns mit viel Einfühlungsvermögen durch eine schwere Zeit geholfen.

Ramona, Mutter von Hanna

Über die Stiftung Theodora

Die gemeinnützig anerkannte Stiftung Theodora und ihre Traumdoktoren heitern bereits seit 1993 den Alltag von Kindern in zahlreichen Spitälern der Schweiz auf. Jährlich besuchen die Theodora-Künstler schweizweit rund 100'000 Kinder und sorgen für Momente des Glücks und der Freude. 

Mehr Informationen über die Arbeit der Theodora Spitalclowns finden Sie auf theodora.ch