Mar

02

2020

KISPI NIGHT wird verschoben

Wichtige Mitteilung! Der Festanlass KISPI NIGHT vom Samstag, 7. März wird verschoben auf Samstag, 19. September 2020.

Die Lage und deren Wahrnehmung in der Öffentlichkeit haben sich rasch verändert.

Die neuen Weisungen des Kantons St.Gallen zu Veranstaltungen mit über 150 Personen schränken zusätzlich ein:  Weil Personen über 65 Jahren zur besonders gefährdeten Personengruppe gehören, rät ihnen der Kanton ab, an Veranstaltungen teilzunehmen. Zudem soll auf engen Kontakt (wie z.B. das Tanzen) verzichtet werden. Mit einem solchen «Social Distancing» ist aber ein unbeschwertes, fröhliches Fest nicht durchführbar. Dazu gehört aus unserer Sicht der gemeinsame Austausch, das Zusammensitzen, das Tanzen… Wir bedauern sehr, dass – trotz unserem langanhaltenden Optimismus – jetzt dieser Entscheid gefällt werden musste. Wir stehen aber auch in der Verantwortung als wichtige Institution des Gesundheitswesens in der Ostschweiz, unseren Beitrag zur Bewältigung der ausserordentlichen Lage zu leisten.

Wir freuen uns aber, Ihnen bereits den neuen Durchführungstermin bekannt geben zu können.

Die KISPI NIGHT wird verschoben auf Samstag, 19. September 2020. Die Festkarten behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin. Sie erhalten zu gegebener Zeit eine neue Einladung.
Wir freuen uns, wenn Sie dem Ostschweizer Kinderspital und unserer Idee KISPI NIGHT weiterhin Sympathie und Unterstützung entgegenbringen.

In der Zwischenzeit wünschen wir Ihnen und alles Gute und vor allem Gesundheit.

Für allfällige Fragen wenden Sie sich bitte an den OK-Präsidenten oder an das Direktionssekretariat des Ostschweizer Kinderspitals.

Freundliche Grüsse im Namen des ganzen OK
Arno Noger, OK-Präsident: 
arno.noger@ortsbuerger.ch 
Direktionssekretariat: 
maite.ortega@kispisg.ch

 

Informationen zur KISPI NIGHT.