Offene Stellen

Hier finden Sie alle offenen Stellen des Ostschweizer Kinderspitals. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ärzte

Zur selbstständigen Stiftung Ostschweizer Kinderspital gehören das Ostschweizer Kinderspital und das Kinderschutzzentrum St. Gallen. Das Ostschweizer Kinderspital mit seinen rund 800 Mitarbeitenden stellt für seine Träger - die Kantone St. Gallen, Thurgau, Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden sowie das Fürstentum Liechtenstein - die Behandlung, Pflege sowie Betreuung von Kindern und Jugendlichen sicher. Die Leistungen werden auf der höchsten Versorgungsstufe, umfassend sowie mit ausgeprägter Familienorientierung erbracht.

Das Ostschweizer Kinderspital ist das kinder- und jugendmedizinische sowie kinderchirurgische Tertiärzentrum für die Ostschweiz. Alle pädiatrischen Subdisziplinen sind vertreten. Die Pneumo-logieabteilung am Ostschweizer Kinderspital (OKS) ist eine der fünf A-Ausbildungskliniken für pädiatrische Pneumologie in der Schweiz.

Per 1. Januar 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n

Oberärztin/Oberarzt für Pädiatrische Pneumologie

Pensum 60-100%

Ihre Aufgaben

  • Betreuung von ambulanten und stationären Patienten aus dem ganzen Spektrum der pädiatrischen Pneumologie und Allergologie
  • Betreuung der pneumologischen Sprechstunde
  • Mitarbeit in Projekten zur Sicherstellung eines qualitativ hochstehenden Angebots
  • Beteiligung am Weiterbildungsauftrag für die Assistenzärztinnen und Assistenzärzte

Ihr Profil

  • Sie verfügen über den Facharzttitel Kinder und Jugendmedizin sowie eine abgeschlossene oder fortgeschrittene Weiterbildung in pädiatrischer Pneumologie
  • Sie konnten bereits erste Erfahrungen in pädiatrischer Intensivmedizin, Schlafmedizin und/oder Allergologie sammeln und sind interessiert, in diesen Bereichen zu arbeiten
  • Sie sind initiativ und schätzen eine konstruktive und kollegiale interdisziplinäre Zusammenarbeit (CF-Zentrum)
  • Sie haben Interesse an einer klinischen Tätigkeit sowie an klinischer, transnationaler Forschung

Ihre Vorteile

  • Bei uns finden Sie eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem gut strukturierten dynamischen Arbeitsfeld
  • Bei uns erhalten Sie die Möglichkeit, Forschungsprojekte durchzuführen
  • Wir bieten Ihnen vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

Kontakt

Herr Prof. Dr. med. Jürg Barben, Leitender Arzt Pneumologie/Allergologie & CF-Zentrum steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung;
Tel +41 71 243 71 11,
Mail juerg.barben@kispisg.ch

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: juerg.barben@kispisg.ch

Finden Sie hier die Übersicht über Unterassistenzstellen:
Aus- und Weiterbildung Ärzte

Pflege und Betreuung

Per 1. Mai 2019 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n

Berufsbildner/in NDS HF Intensivpflege
Pädiatrische und Neonatologische Intensivpflegestation

Pensum 80 - 100%

Ihre Aufgaben

  • Als Mitglied eines motivierten Berufsbildnerteams übernehmen Sie die praxisorientierte Ausbildung der Studierenden im Nachdiplomstudium Höhere Fachschule Intensivpflege Pädiatrie (NDS HF IPP)
  • Sie fördern, unterstützen, beraten und beurteilen Studierende in ihrem persönlichen Lern- und Entwicklungsprozess
  • Sie indizieren Fachdiskussionen mit dipl. Expertinnen/Experten Intensivpflege und wirken bei interdisziplinären Schulungen innerhalb der Intensivstation mit

Ihr Profil

  • Diplom als Expertin/Experte Intensivpflege NDS HF sowie eine berufspädagogische Qualifikation oder die Bereitschaft, diese zu erwerben
  • Erfahrung in Neonatologischer und Pädiatrischer Intensivpflege
  • Freude am Lehren und Lernen wie auch Gestalten und Schaffen von Bedingungen für eine optimale Lernatmosphäre
  • Soziale Kompetenzen im Bereich der Kommunikation und interprofessionellen Interaktion
  • Motivation im Bildungs- und Vermittlungsauftrag mit den Studierenden zusammen zu arbeiten.

Ihre Vorteile

  • Wir bieten Ihnen ein spannendes Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung
  • Wir führen Sie sorgfältig ein, unterstützen die berufliche Fortbildung und fördern Innovationen
  • Wir unterstützen Ihre Bereitschaft zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

Wir laden Sie gerne zu einem Schnuppertag auf der Pädiatrischen und Neonatologischen Intensivpflegestation ein, damit Sie das Team und unsere Haltung in der Bildungs- und Vermittlungsaufgabe kennen lernen.

Kontakt

Frau Beatrix Deisl, Leiterin Weiter- und Fortbildung Pflege;
Tel. 071 243 13 50
oder
Frau Ruth Dutler, Stationsleiterin Intensivstation;
Tel 071 243 71 03
stehen Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
beatrix.deisl@kispisg.ch

 

Per 1. Oktober 2019 oder nach Vereinbarung suchen wir für die interdisziplinäre Kindernotfallstation eine

Diplomierte Pflegefachperson HF mit Schwerpunkt KJFF

Pensum 70% bis 100%

Ihre Aufgaben

  • Sie pflegen und betreuen kranke und verunfallte Kinder, Jugendliche und deren Bezugspersonen
  • Sie haben Freude an der Arbeit mit schnell wechselnden und akuten Notfallsituationen
  • Sie unterstützen und begleiten Kinder, Jugendliche und Bezugspersonen im Erleben und Bewältigen der aktuellen Situation unter Einbezug der Grundsätze der Familienzentrierten Pflege
  • Sie wirken mit in der Ausbildung von angehenden Pflegefachpersonen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über mindestens ein Jahr Berufserfahrung in der Pflege, idealerweise bei Kinder und Jugendlichen
  • Sie haben die Weiterbildung NDS HF Notfallpflege abgeschlossen oder zeigen die Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Sie bewegen sich sicher, kooperativ und flexibel in einem interdisziplinären Berufsfeld
  • Sie haben Freude am Beruf

Ihre Vorteile

  • Wir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches pflegerisches Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung
  • Wir sind ein aufgeschlossenes und engagiertes Team, dass sich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen freut
  • Wir führen Sie sorgfältig und gründlich in das Arbeitsgebiet ein
  • Wir unterstützen die berufliche Weiterbildung und fördern Innovation
  • Attraktiver Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

Kontakt

Frau Nicole Felber, Leiterin Pflege der interdisziplinären Kindernotfallstation, steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung;
Tel +41 71 243 13 75, E-Mail nicole.felber@kispisg.ch

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: Brigitta Oertle, Leiterin Pflege und Betreuung, brigitta.oertle@kispisg.ch

Wir suchen laufend

Diplomierte Pflegefachpersonen HF für das Nachdiplomstudium
Höhere Fachschule Intensivpflege Pädiatrie (NDS HF IPP)

(auf der Pädiatrischen und Neonatologischen Intensivpflegestation)

Pensum 90 - 100%

Ihre Aufgaben

  • Sie lernen, kranke Kinder und Jugendliche nach den neuesten pflegefachlichen und pflegetechnischen Erkenntnissen zu pflegen
  • Sie begleiten mit Unterstützung von ausgewiesenen und motivierten Fachkräften Kinder und Jugendliche und deren Bezugspersonen im Erleben und Bewältigen der aktuellen Krankheitssituation

Ihr Profil

  • Sie besitzen ein Pflegediplom HF, DN 2 Diplom, allgemeine Krankenpflege, Kinderkrankenpflege oder ein gleichwertiges, vom schweizerischen Roten Kreuz anerkanntes Pflegediplom
  • Sie verfügen über mindestens 12 Monate Berufserfahrung in der akuten Krankenpflege
  • Sie haben Freude am Beruf sowie das Interesse und die Motivation, sich auf das NDS HF IPP einzulassen
  • Sie bewegen sich sicher, sind neugierig und kooperativ in der multidisziplinären Zusammenarbeit

Ihre Vorteile

  • Erfahrene Berufsbildner und Diplomierte Expertinnen/Experten Intensivpflege begleiten und unterstützen Sie professionell in theoretischen und praktischen Belangen
  • Es erwartet Sie ein interessanter, berufsbegleitender und praxisgestützter Lehrgang der folgende Inhalte umfasst:
    - Theoriemodule, die sie bei unserem Bildungsanbieter (Z-INA) in Zürich besuchen
    - Praktische Begleitung und Lern-Transfer-Tage durch das Berufsbildnerteam
    - Eine elektronische Lernplattform zur Unterstützung des selbstständigen Lernens
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

Wir laden Sie gerne zu einem Schnuppertag auf der Pädiatrischen und Neonatologischen Intensivpflegestation ein, damit Sie das Team und unsere Haltung in der Bildungs- und Vermittlungsaufgabe kennen lernen.

Kontakt

Frau Beatrix Deisl, Leiterin Weiter- und Fortbildung Pflege;
Tel. 071 243 13 50
oder
Frau Ruth
Dutler
, Stationsleiterin Intensivstation;
Tel 071 243 71 03
stehen Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
beatrix.deisl@kispisg.ch

Per 1. Februar 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n

Praktikant / Praktikantin Pflege und Betreuung

Pensum 100%, befristet für 6 - 12 Monate

Ihre Aufgaben

  • Sie führen einfache pflegerische Tätigkeiten unter Anleitung des Fachpersonals aus
  • Sie unterstützen das Team durch die Erledigung verschiedener Aufgaben im Praxisalltag der Pflege
  • Sie erledigen Botengänge und Begleiten Patienten zu Untersuchungen

Ihr Profil

  • Sie möchten für Ihre Berufswahl einen vertieften Einblick in den Pflegealltag eines Kinderspitals erhalten, planen ein Überbrückungsjahr vor dem Start in die Berufslehre oder ein gewünschter Studiengang setzt ein Pflegepraktikum voraus
  • Sie sind kontaktfreudig und haben Freude am Umgang mit Kindern
  • Sie sind neugierig und verfügen über eine gute Auffassungsgabe
  • Sie sind belastbar und haben die Fähigkeit, sich abzugrenzen

Ihre Vorteile

  • Sie erhalten die Gelegenheit, den Spitalbetrieb kennenzulernen und mit verschiedenen Berufen, vor allem aber den Pflegeberufen, in Kontakt zu kommen
  • Durch ihren Einblick schaffen Sie sich eine Entscheidungshilfe für die Berufswahl oder die Voraussetzungen für einen Ausbildungsplatz
  • Erfahrene Pflegefachpersonen begleiten und unterstützen Sie während des Praktikums
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

Kontakt

Frau Letizia Erni, Assistentin Human Resources, steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung;
Tel 071 243 71 02
 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
info.humanresources@kispisg.ch
 

Übriges medizinisches, therapeutisches und agogisches Personal

Am Zentrum für Kinderneurologie, Entwicklung und Rehabilitation (KER-Zentrum) suchen wir per 1. Juni 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

Leitenden Neuropsychologen / Leitende Neuropsychologin

Pensum 80 - 100%

Ihre Aufgaben

  • Personelle und fachliche Leitung des motivierten Teams Neuropsychologie (5 Mitarbeitende)
  • Vertretung des Teams im KER-Leitungsteam sowie in der spitalinternen und externen Zusammenarbeit
  • Differenzierte Abklärungen bei Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungsstörungen oder neuropsychologischen Störungen im ambulanten Setting sowie bei Kindern mit neurologischen Krankheiten und Störungsbildern (Epilepsie, Schädel-Hirn-Trauma, Hirntumor, CP etc.) im ambulanten und stationären Setting
  • Beratung und Coaching von Eltern, Kindern und Jugendlichen, Therapeuten, Schulpsychologen und Lehrpersonen

Ihr Profil

  • Sie haben einen Universitätsabschluss in Psychologie mit Schwerpunkt Neuropsychologie und Fachtitel Neuropsychologie (SVNP/FSP) oder PVK-Zulassung
  • Sie bringen langjährige klinisch-neuropsychologische Erfahrung mit, idealerweise auch mit Kindern und Jugendlichen sowie in der Beratung von Eltern und ihrem systemischen Umfeld
  • Sie verfügen über Führungserfahrung, organisatorische Kompetenzen sowie Durchsetzungsvermögen und haben Freude an Team- und interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Sie setzen sich mit hohem Engagement und geschickten kommunikativen Fähigkeiten für die Weiterentwicklung des Teams Neuropsychologie ein

Ihre Vorteile

  • Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem interdisziplinären Umfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Wir bieten Ihnen attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten, regelmässige Intervision sowie externe neuropsychologische Supervision
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

E-Mails von mehr als 9MB können nicht empfangen werden.
Bewerbungen von Stellenvermittlern werden nicht berücksichtigt und nicht beantwortet.

Kontakt

Herr Dr. Oliver Maier, Leiter KER-Zentrum, steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung;
Tel +41 (0)71 243 73 32
oliver.maier@kispisg.ch

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:

info.humanresources@kispisg.ch

Per November 2019 oder nach Vereinbarung suchen wir zur Unterstützung unseres Teams eine/n

Physiotherapeut/in

Pensum 70-80 %

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für die selbstständige Abklärung und Behandlung von ambulanten sowie stationären Patientinnen und Patienten
  • Sie beraten und unterstützten die Patientinnen und Patienten sowie deren Eltern
  • Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team mit Schnittstellen zu Ärzten / Ärztinnen, Pflege und verschiedenen therapeutischen Disziplinen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut/in (HF/ FH) oder einen äquivalenten Abschluss mit SRK-Anerkennung
  • Sie haben Interesse und Freude mit Kindern und Jugendlichen in einem medizinischen Kontext zu arbeiten
  • Sie sind eine positive, engagierte und flexible Persönlichkeit mit hoher Teamfähigkeit
  • Sie arbeiten zielorientiert, strukturiert sowie eigenverantwortlich

Ihre Vorteile

  • Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem multiprofessionellen und interdisziplinären Umfeld
  • Wir unterstützen Ihre fachliche Weiterentwicklung und mögliche Spezialisierung in relevanten Fachgebieten der Physiotherapie
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

Kontakt

Frau Daniela Ludwig, Leiterin Therapien steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung;
Tel +41 71 243 19 40
daniela.ludwig@kispisg.ch

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
info.humanresources@kispisg.ch

Per 1. Oktober 2019 oder nach Vereinbarung suchen wir infolge Mutterschaft einer Mitarbeiterin eine/n

Ergotherapeut/in

Pensum 80-100% / 60% ab Juli 2020 (Aufstockung evtl. möglich)

Ihre Aufgaben

  • Sie sind zuständig für Ergotherapeutische Abklärungen und Behandlungen von Kindern mit Teilleistungs- und Wahrnehmungsproblemen, motorischen Entwicklungsstörungen und anderen neurologische Erkrankungen
  • Sie arbeiten im Fachbereich der Handtherapie mit (wie z.B. Schienenherstellung bei traumatischen Handverletzungen)
  • Sie unterstützen in den interdisziplinären Sprechstunden wie Tonus-, Hemiplegie-, Plexus-, Hand- und Muskelsprechstunde

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als dipl. Ergotherapeutin/Ergotherapeut (HF/ FH) oder einen äquivalenten Abschluss mit SRK-Anerkennung
  • Sie bringen bereits Erfahrung im Fachbereich Handtherapie mit (Handverletzungen, Schienen-versorgung)
  • Sie haben Interesse und Freude mit Kindern und Jugendlichen in einem medizinischen Kontext zu arbeiten
  • Sie sind eine engagierte und flexible Persönlichkeit mit hoher Teamfähigkeit
  • Sie arbeiten zielorientiert, strukturiert sowie eigenverantwortlich

Ihre Vorteile

  • Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem multiprofessionellen und interdisziplinären Umfeld
  • Wir unterstützen Ihre fachliche Weiterentwicklung und mögliche Spezialisierung in relevanten Fachgebieten der Ergotherapie
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

 

E-Mails von mehr als 9MB können nicht empfangen werden.

Bewerbungen von Stellenvermittlern werden nicht berücksichtigt und nicht beantwortet.

 

Kontakt

Frau Daniela Ludwig, Leiterin Therapien steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung;
Tel +41 71 243 19 40,
daniela.ludwig@kispisg.ch

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
info.humanresources@kispisg.ch  

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per 1. Dezember 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

Dipl. Experte / Expertin Anästhesiepflege NDS HF
(mit Zusatzfunktion als Stellvertreter/in OP-Management / OP-Disposition)

Pensum 70 - 90%

Ihre Aufgaben

  • Sie assistieren selbstständig sowie eigenverantwortlich bei den üblichen Anästhesietechniken
  • Sie betreuen die Ihnen zugeteilten Patienten vor, während und nach operativen Eingriffen
  • Sie arbeiten eng mit dem interdisziplinären Ärzte- und OP-Team zusammen
  • Sie bereiten Geräte, Instrumente und Medikamente fachgerecht vor
  • Sie vertreten die Mitarbeiterin des OP-Managements während deren Abwesenheit

Ihr Profil

  • Sie verfügen über die Ausbildung in Anästhesie-Pflege (NDS HF) mit Schweizer Anerkennung
  • Sie sind geschickt im Gestalten und Lenken von OP-Prozessen und verfügen über gute MS-Office-Kenntnisse
  • Sie arbeiten selbstständig und sind motiviert, in einem kleinen Team mitzuwirken und Verantwortung zu übernehmen
  • Sie arbeiten gern mit Kindern aller Altersgruppen und sind einfühlsam im Umgang mit ihnen
  • Sie sind bereit, Pikettdienste zu leisten

Ihre Vorteile

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem eingespielten Team wartet auf Sie
  • Wir bieten attraktive Arbeitsbedingungen und die Möglichkeit von Teilzeitarbeit
  • Es erwartet Sie eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

E-Mails von mehr als 9MB können nicht empfangen werden.
Bewerbungen von Stellenvermittlern werden nicht berücksichtigt und nicht beantwortet.

Kontakt

Frau Katharina Pfeffer, Leiterin Pflege Anästhesie, steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung;
Tel +41 (0)71 243 19 33
katharina.pfeffer@kispisg.ch

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
info.humanresources@kispisg.ch

Administratives Personal

Per 1. Februar 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir infolge Frühpensionierung des jetzigen Stelleninhabers eine/n

Leiter/in Organisationsentwicklung

Pensum 80-100%

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die personelle und organisatorische Leitung des Bereichs (3 Mitarbeitende)
  • Sie übernehmen im Ostschweizer Kinderspital (OKS) die Leitung des Programms H2O (Programm zur Vereinfachung und zum weiteren Ausbau der Zusammenarbeit des OKS mit dem Kantonsspital St.Gallen auf dem gemeinsamen Campus 2025) und stellen die Schnittstelle zur Programmleitung H2O des Kantonsspitals St.Gallen sicher
  • Sie wirken bei der Neubauplanung aktiv mit, übersetzen den betrieblichen Bedarf in bauliche Anforderungen und berücksichtigen dabei die betriebswirtschaftlichen Aspekte
  • Sie nehmen in verschiedenen Gremien Einsitz, welche sich mit betrieblichen Entwicklungs­themen befassen
  • Sie leiten und coachen Projekte auf der Basis einer etablierten Projektmanagement-Methodik
  • Unter Ihrer Führung wird das Prozessmanagement weiterentwickelt und der LEAN-Management-Ansatz nimmt Gestalt an

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen Universitäts- bzw. Fachhochschulabschluss und mehrjährige Erfahrung im Bereich Organisationsentwicklung sowie im Projekt- und vorzugsweise in LEAN-Management
  • Sie haben bereits berufliche Erfahrungen im klinischen Umfeld gesammelt
  • Sie verfügen über Führungserfahrung und haben Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Sie denken visionär und interprofessionell, arbeiten gerne eigenverantwortlich und verfügen über eine ausgeglichene Persönlichkeit
  • Sie überzeugen durch ausgeprägte analytische und kommunikative Fähigkeiten

Ihre Vorteile

  • Bei uns finden Sie eine verantwortungsvolle, vielseitige und herausfordernde Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem multiprofessionellen und interdisziplinären Umfeld
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

Kontakt

Herr Guido Bucher, CEO, steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung;
Tel 071 243 76 02

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
info.humanresources@kispisg.ch

Übriges Personal

In der Abteilung ICT suchen wir per 1. September 2019 oder nach Vereinbarung eine initiative Persönlichkeit mit Erfahrungen in den Bereichen Applikations-Management und Projektleitung als

Applikations-Manager/in

Pensum 80%

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen die Projektleitung bei der Einführung des Klinikinformations-Systems
  • Sie übernehmen Aufgaben in der Parametrierung und Konfiguration des Klinikinformations-Systems (KISIM)
  • Sie organisieren Workshops, Sitzungen sowie Schulungen und führen diese teilweise selber durch
  • Sie übernehmen Aufgaben im Change-Management, erarbeiten Konzepte, Spezifikationen und Anleitungen
  • Sie übernehmen Projektaufgaben, bei Eignung auch die Projektleitung

Ihr Profil

  • Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Informatik und/oder Organisation
  • Erfahrung mit Klinikinformationssystemen
  • Erfahrung im Gesundheitswesen
  • Erfahrung im Projekt- und Organisations-Management
  • Selbständige Arbeitsweise, Initiative und Eigenverantwortung
  • Flexible und qualitätsbewusste Persönlichkeit
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit, belastbar, teamfähig

Ihre Vorteile

  • Bei uns finden Sie eine verantwortungsvolle, vielseitige und herausfordernde Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem multiprofessionellen und interdisziplinären Umfeld
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

 

E-Mails von mehr als 9MB können nicht empfangen werden.

Bewerbungen von Stellenvermittlern werden nicht berücksichtigt und nicht beantwortet.

Kontakt

Herr Markus Heller, Leiter ICT, steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung;
Tel 071 243 76 20,
Mail markus.heller@kispisg.ch

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
info.humanresources@kispisg.ch

 

Per 1. Januar 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n

Koch/Köchin

Pensum 80%

Ihre Aufgaben

  • Sie sind mitverantwortlich für die fachgerechte Zubereitung und Präsentation aller Kostformen gemäss Menüplan und Spezialwünschen
  • Sie überwachen die Einhaltung von Richtlinien im Bereich Hygiene und Arbeitssicherheit
  • Sie unterstützen die Durchführung von internen und externen Anlässen

Ihr Profil

  • Sie haben die Ausbildung als Koch/Köchin EFZ und idealerweise die Zusatzausbildung zum Diätkoch/köchin EFZ erfolgreich abgeschlossen
  • Sie verfügen über ein hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein
  • Sie verfügen über Organisationstalent und arbeiten gerne selbstständig
  • Sie sind eine teamfähige und motivierte Persönlichkeit

Ihre Vorteile

  • Sie arbeiten in einem kompetenten und gut eingespielten Team mit sehr gutem Arbeitsklima
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

Kontakt

Herr Manfred Kaltenbrunner, Leiter Gastronomie, steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung;
Tel 071 243 76 45,
manfred.kaltenbrunner@kispisg.ch

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
info.humanresources@kispisg.ch

Kinderarztpraxis Buchs