Offene Stellen

Hier finden Sie alle offenen Stellen des Ostschweizer Kinderspitals. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ärzte

Finden Sie hier die Übersicht über Unterassistenzstellen:
Aus- und Weiterbildung Ärzte

Pflege und Betreuung

In unser interdisziplinäres Ambulatorium werden Kinder und Jugendliche für verschiedene Abklärungen und Behandlungen zugewiesen.

Per 1. August 2021 suchen wir für das Ambulatorium eine

Diplomierte Pflegefachperson HF

Pensum 60-70%, befristet für zwei Jahre (30. September 2023)

Ihre Aufgaben

  • Sie sind mitverantwortlich für den organisatorischen Ablauf diverser Sprechstunden in enger Kooperation mit dem Sekretariat und der Ärzteschaft und führen pflegerische, diagnostische und therapeutische Massnahmen bei Kindern und Jugendlichen durch
  • Sie unterstützen Kinder, Jugendliche und deren Bezugspersonen im Erleben und Bewältigen der aktuellen Krankheitssituation

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine Ausbildung als Pflegefachperson HF
  • Sie sind eine initiative Persönlichkeit und verfügen über Berufserfahrung
  • Sie weisen gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten auf und legen Wert auf eine konstruktive interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Sie haben Freude am Umgang mit Kindern, Jugendlichen und deren Angehörigen

Ihre Vorteile

  • Wir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches pflegerisches Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung
  • Wir sind ein aufgeschlossenes und engagiertes Team, dass sich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen freut
  • Wir führen Sie sorgfältig und gründlich in das Arbeitsgebiet ein
  • Wir unterstützen die berufliche Weiterbildung und fördern Innovation
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

Kontakt

Frau Regula Tappolet, Leiterin Pflege Ambulatorium, steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung;
Tel +41 71 243 13 53,
regula.tappolet@kispisg.ch

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Frau Brigitta Oertle, Leiterin Pflege und Betreuung: 
brigitta.oertle@kispisg.ch

Wir suchen laufend

Diplomierte Pflegefachpersonen HF für das Nachdiplomstudium
Höhere Fachschule Intensivpflege Pädiatrie (NDS HF IPP)

(auf der Pädiatrischen und Neonatologischen Intensivpflegestation)

Pensum 90 - 100%

Ihre Aufgaben

  • Sie lernen, kranke Kinder und Jugendliche nach den neuesten pflegefachlichen und pflegetechnischen Erkenntnissen zu pflegen
  • Sie begleiten mit Unterstützung von ausgewiesenen und motivierten Fachkräften Kinder und Jugendliche und deren Bezugspersonen im Erleben und Bewältigen der aktuellen Krankheitssituation

Ihr Profil

  • Sie besitzen ein Pflegediplom HF, DN 2 Diplom, allgemeine Krankenpflege, Kinderkrankenpflege oder ein gleichwertiges, vom schweizerischen Roten Kreuz anerkanntes Pflegediplom
  • Sie verfügen über mindestens 12 Monate Berufserfahrung in der akuten Krankenpflege
  • Sie haben Freude am Beruf sowie das Interesse und die Motivation, sich auf das NDS HF IPP einzulassen
  • Sie bewegen sich sicher, sind neugierig und kooperativ in der multidisziplinären Zusammenarbeit

Ihre Vorteile

  • Erfahrene Berufsbildner und Diplomierte Expertinnen/Experten Intensivpflege begleiten und unterstützen Sie professionell in theoretischen und praktischen Belangen
  • Es erwartet Sie ein interessanter, berufsbegleitender und praxisgestützter Lehrgang der folgende Inhalte umfasst:
    - Theoriemodule, die sie bei unserem Bildungsanbieter (Z-INA) in Zürich besuchen
    - Praktische Begleitung und Lern-Transfer-Tage durch das Berufsbildnerteam
    - Eine elektronische Lernplattform zur Unterstützung des selbstständigen Lernens
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

Wir laden Sie gerne zu einem Schnuppertag auf der Pädiatrischen und Neonatologischen Intensivpflegestation ein, damit Sie das Team und unsere Haltung in der Bildungs- und Vermittlungsaufgabe kennen lernen.

Kontakt

Frau Beatrix Deisl, Leiterin Weiter- und Fortbildung Pflege;
Tel. +41 (0)71 243 13 50
oder
Frau Ruth
Dutler
, Stationsleiterin Intensivstation;
Tel +41 (0)71 243 71 03
stehen Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
beatrix.deisl@kispisg.ch

Per 1. Juli 2021 oder nach Vereinbarung suchen wir für die chirurgische Tagesklinik eine/n

Fachfrau/mann Gesundheit

Pensum 40-45%

Ihre Aufgaben

  • Sie pflegen Kinder und Jugendliche nach operativen Eingriffen in Zusammenarbeit mit diplomierten Pflegefachpersonen
  • Sie unterstützen und begleiten Patientinnen, Patienten und deren Familien in der aktuellen Situation unter Einbezug der Grundsätze der ‚Familienzentrierten Pflege und Betreuung‘
  • Sie tragen mit Ihrer Unterstützung zu einem reibungslosen Tagesablauf bei, führen selbstständig hauswirtschaftliche Tätigkeiten und verschiedene administrative Aufgaben aus

Ihr Profil

  • Sie haben die Ausbildung zur Fachperson Gesundheit erfolgreich abgeschlossen
  • Sie konnten bestenfalls bereits Erfahrung in der Pflege und Betreuung von Kindern und Jugendlichen sammeln
  • Sie verfügen über ausgeprägte organisatorische und kommunikative Fähigkeiten und legen Wert auf eine konstruktive interdisziplinäre Zusammenarbeit

Ihre Vorteile

  • Wir bieten Ihnen einen interessanten Aufgabenbereich in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • Sie erhalten eine umfassende sorgfältige Einarbeitung
  • Wir unterstützen die berufliche Weiterbildung
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

E-Mails von mehr als 9MB können nicht empfangen werden.
Bewerbungen von Stellenvermittlern werden nicht berücksichtigt und nicht beantwortet.

Kontakt

Frau Fabienne Wiesli, Leiterin Pflege Tagesklinik, steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung;
Tel +41 71 243 19 30
fabienne.wiesli@kispisg.ch 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
info.hr@kispisg.ch 

Per 1. Juli  2021 oder nach Vereinbarung suchen wir für unsere Milchküche / Frauenmilchbank eine/n

Mitarbeiter/in Milchküche / Frauenmilchbank

Pensum 30-40%

Ihre Aufgaben

  • Entgegennahme der Bestellungen und Verordnungen der Säuglingsnahrung sowie korrektes Erstellen der Rezepturen
  • Zubereitung aller im Spital benötigten Trockenmilchpräparaten und Diätika unter Einhaltung der geltenden Standards
  • Portionierung und Anreicherung der Mutter- und Frauenmilch
  • Annahme und Pasteurisation von Frauenmilch
  • Analyse der Mutter- und Frauenmilch
  • Individuelle Instruktionen der Eltern im Hinblick auf den Austritt
  • Tägliche Arbeitszeit von 08:05 – 17:00 Uhr (ohne Spät- und Nachtdienste)

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine Ausbildung als Pflegefachperson HF oder Fachperson Gesundheit EFZ
  • Idealerweise bringen Sie Berufserfahrung in der Pflege von Säuglingen und Kleinkindern mit
  • Sie verfügen über Kenntnisse in der Säuglingsernährung
  • Sie arbeiten gerne selbständig
  • Sie legen Wert auf eine konstruktive Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team

Ihre Vorteile

  • Wir führen Sie sorgfältig und gründlich in das Arbeitsgebiet ein
  • Wir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

Kontakt

Frau Claudia Schläpfer (Gruppenleiterin Milchküche) steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung;
Tel 071 243 71 83, claudia.schlaepfer@kispisg.ch

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per
E-Mail an: barbara.villiger@kispisg.ch  

Hier finden Sie Informationen zu Praktikumsstellen in der Pflege: Lehre im Kinderspital

Übriges medizinisches, therapeutisches und agogisches Personal

Per 1. Mai 2021 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n

Leiter/in Therapien

Pensum 60-100%

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die personelle, organisatorische und fachliche Führung des Therapieteams mit rund 20 Mitarbeitenden in den Bereichen Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie
  • Sie bringen relevante Projekte zur fachlichen Weiterentwicklung des Therapiebereichs auf den Weg (Projektmanagement)
  • Sie sind in die Erarbeitung eines zukunftsorientierten Betriebskonzepts der stationären und ambulanten Therapie sowie dem Neubau OKS integriert
  • Sie sind verantwortlich für die Budgetierung inkl. Bewirtschaftung und Fortschreibung des Stellenplans
  • Sie arbeiten im Alltag der Therapien aktiv mit

Ihr Profil

  • Sie bringen idealerweise eine Weiterbildung im Bereich Führung/Leadership mit und haben Freude an der Führungstätigkeit mit einem hochmotivierten und spezialisierten Therapieteam
  • Sie sind erfahren in der konzeptionellen Ausrichtung eines Therapieteams
  • Sie sind teamorientiert und kooperativ in der Zusammenarbeit mit Therapeuten/Therapeutinnen, Ärzten/Ärztinnen und Pflege
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene und in der Schweiz anerkannte Ausbildung im Bereich Physiotherapie, Ergotherapie oder Logopädie und sind erfahren im klinischen Umfeld, vorzugsweise im pädiatrischen Bereich

Ihre Vorteile

  • Bei uns finden Sie eine verantwortungsvolle, vielseitige und herausfordernde Tätigkeit mit weitreichender Gestaltungsmöglichkeiten in einem multiprofessionellen und interdisziplinären Umfeld
  • Sie erhalten die Möglichkeit, die Entwicklung des Therapiebereichs aktiv voranzutreiben und mit Ihren Ideen das Kinderspital zukunftsorientiert mitzugestalten
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien am attraktiven Arbeitsort St. Gallen in grenznaher Bodenseeregion

E-Mails von mehr als 9MB können nicht empfangen werden.
Bewerbungen von Stellenvermittlern werden nicht berücksichtigt und nicht beantwortet.

Kontakt

Herr Dr. med. Harald Lengnick, Leitender Arzt Kinderorthopädie / Ärztliche Leitung Therapien, steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung;
Tel (+41) 71 243 19 13

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
info.hr@kispisg.ch  

Ab 1. Juni 2021 oder nach Vereinbarung suchen wir zur Unterstützung unseres Teams eine/n

Physiotherapeut/in

mit Erfahrung in Case Management Neuroorthopädie sowie in der Ganganalyse

Pensum 80-100%

Ihre Aufgaben im Bereich Physiotherapie

  • Sie sind verantwortlich für die Abklärung und Behandlung von ambulanten sowie stationären Patientinnen und Patienten
  • Sie beraten und unterstützen die Patientinnen und Patienten sowie deren Eltern in Gesundheitsfragen
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich in einem interdisziplinären Team aus Ärztinnen und Ärzten (Pädiatrie, Kinderchirurgie, Kinderorthopädie), Pflege und den verschiedenen therapeutischen Disziplinen
  • Sie führen Ganganalysen im Labor für Bewegungsanalyse selbständig durch

Ihre Aufgaben im Bereich Case Management

  • Sie nehmen an neuroorthopädischen/interdisziplinären Sprechstunden im Kinderspital und in Schulheimen für geistig und körperlich beeinträchtigte Kinder/Jugendliche teil
  • Sie nehmen an neuroorthopädischen/interdisziplinären Operationsbesprechungen teil und arbeiten bei der perioperativenp Planung und Betreuung der Patientinnen und Patienten mit
  • Sie unterstützen und beraten bei der Organisation/Verwendung von Hilfsmitteln und Orthesen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut/in (HF/FH) oder einen äquivalenten Abschluss mit SRK-Anerkennung
  • Sie haben fundierte Erfahrungen im neuroorthopädischen/kinderorthopädischen Bereich sowie bereits Einblicke in der klinischen oder instrumentellen Ganganalyse gewonnen

Ihre Vorteile

  • Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit und Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen und interdisziplinären Umfeld
  • Wir unterstützen Ihre fachliche Fort- und Weiterbildung
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder/Jugendliche und deren Familien am attraktiven Arbeitsort St. Gallen in grenznaher Bodenseeregion

E-Mails von mehr als 9MB können nicht empfangen werden.
Bewerbungen von Stellenvermittlern werden nicht berücksichtigt und nicht beantwortet.

Kontakt

Frau Martina Sigg, Fachverantwortliche Physiotherapie, oder Herr Dr. med. Harald Lengnick, Leitender Arzt Kinderorthopädie / Ärztliche Leitung Therapien, stehen Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung;

Tel (+41) 71 243 14 75
Mail martina.sigg@kispisg.ch

Tel (+41) 71 243 19 13
Mail harald.lengnick@kispisg.ch

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
info.hr@kispisg.ch

Für unser polyvalentes Labor suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Dipl. Biomedizinische/n Analytiker/in

Pensum 60-100%

Ihre Aufgaben

  • Eigenständige Durchführung von Laboranalysen im Bereich Klinische Chemie, Hämatologie, Gerinnungsanalytik, Serologie, Urin-Diagnostik und Liquor-Diagnostik
  • Kapillare Blutentnahme bei Kindern
  • Mitarbeit in den verschiedenen Bereichen nach Rotationsprinzip
  • Pikettdienste sowie Übernahme von Spät- und Wochenend-Diensten

Ihr Profil

  • Sie haben die Ausbildung als Biomedizinische/r Analytiker/in HF erfolgreich abgeschlossen und können einige Jahre Berufserfahrung in einem ähnlichen Umfeld ausweisen
  • Sie verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe und denken vernetzt
  • Sie arbeiten selbstständig, strukturiert und speditiv
  • Sie bringen Freude und Begeisterung am Beruf und der Arbeit mit Kindern mit

Ihre Vorteile

  • Auf Sie wartet eine vielseitige Tätigkeit in einem multiprofessionellen und interdisziplinären Umfeld
  • Bei uns erhalten Sie die Möglichkeit, sich aktiv in die Entwicklung der Abteilung einzubringen und sich persönlich weiterzuentwickeln
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

E-Mails von mehr als 9MB können nicht empfangen werden.
Bewerbungen von Stellenvermittlern werden nicht berücksichtigt und nicht beantwortet.
 und nicht beantwortet.

Kontakt

Frau Iva Beric, Leiterin Labor, steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung;
Tel +41 71 243 19 91,
iva.beric@kispisg.ch

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: info.hr@kispisg.ch 

Die Abteilung für Psychosomatik und Psychotherapie verfügt über eine Therapiestation für Jugendliche, einen Konsiliar- und Liaisondienst sowie ambulante Angebote, die das gesamte Spektrum psychosomatischer Erkrankungen des Kindes- und Jugendalters abdecken.

Per 1. Juni 2021 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n

klinische Psychologin / klinischen Psychologen

Pensum 50% (-60%)

Ihre Aufgaben

  • Stationäre Behandlung von onkologisch-hämatologisch erkrankter Kinder und ihrer Familien nach den Standards der psychosozialen Versorgung (40% Pensum)
  • Möglichkeit der Einarbeitung in ein weiteres psychosomatisches Fachgebiet
  • Mitarbeit im Konsil- und Liaisondienst des Ostschweizer Kinderspitals

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Psychologie (Master-Niveau)
  • Musiktherapieausbildung wünschenswert
  • Von Vorteil ist Berufserfahrung in einem multidisziplinären Kontext
  • Psychotherapeutische Erfahrung ist von Vorteil  
  • Zu Ihren Eigenschaften gehören Flexibilität, Kreativität und Belastbarkeit

Ihre Vorteile

  • Auf Sie wartet ein vielfältiges Aufgabengebiet in einer von Wertschätzung geprägten Arbeitsatmosphäre
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion
  • Integration in ein lebendiges psychotherapeutisches Team
  • Grosszügige Unterstützung bei beruflicher Weiterbildung und Supervision

Kontakt

Frau Isabel Witschi, Psychologin FH, Musikpsychotherapeutin SFMT, steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung; Tel +41 71 243 14 96 (erreichbar Mo, Di und Do)
Mail isabel.witschi@kispisg.ch

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Frau Désirée Gastpar, Leitende Psychologin:
info.pp-stellen@kispisg.ch     

Administratives Personal

Zur Unterstützung unserer Spitalleitung im medizinisch/pflegerischen Bereich suchen wir infolge Mutterschaft der Stelleninhaberin per 1. Juni 2021 eine/n

Betriebliche Assistenz Medizin / Pflege

Pensum 80-90%, befristet bis 31. Dezember 2021 dann Reduktion auf 50% per 1. Januar 2022

Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten in interdisziplinären und spitalübergreifenden Projekten mit und organisieren bzw. leiten selbstständig Projekte im Auftrag der Chefärzte und der Leitung Pflege und Betreuung
  • Sie arbeiten betriebsrelevante Entscheidungsgrundlagen zuhanden der Chefärzte und der Leitung Pflege und Betreuung aus
  • Sie übernehmen verschiedene konzeptionelle, organisatorische und administrative Tätigkeiten im Auftrag der Chefärzte und der Leitung Pflege und Betreuung: z.B. Bearbeitung von betriebswirtschaftlichen Fragestellungen, Entwicklung von Konzepten zur organisatorischen Weiterentwicklung von Abteilungen, Aufarbeitung und Bereitstellung von statistischen Kennzahlen und Daten sowie die Durchführung von Umfragen, Erstellung von Präsentationen, Bearbeitung von Pendenzen aus den Spitalleitungssitzungen, etc.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik o.ä. Alternativ haben Sie erfolgreich eine kaufmännische Ausbildung mit einschlägigen Fort- und Weiterbildungen abgeschlossen und können einige Jahre Berufserfahrung im Gesundheitswesen vorweisen, von Vorteil im Spitalbereich
  • Sie besitzen nachweislich fundierte Kenntnisse in MS Excel oder in ähnlichen Programmen zur quantitativen Datenverarbeitung
  • Sie besitzen gute Kenntnisse und Erfahrungen im Projekt- und Prozessmanagement
  • Sie überzeugen durch ausgeprägte analytische und kommunikative Fähigkeiten und arbeiten vernetzt
  • Sie sind eine ausgeglichene Persönlichkeit mit hoher Dienstleistungsbereitschaft

Ihre Vorteile

  • Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe in einem motivierten Team im interdisziplinären Umfeld
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

Kontakt

Frau Brigitta Oertle, Leiterin Pflege und Betreuung, steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung;
Tel +41 71 243 71 01
brigitta.oertle@kispisg.ch

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per
E-Mail an: 
info.hr@kispisg.ch 

Übriges Personal

Per 01. Mai 2021 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n

Sterilisationsassistent/in

Pensum 80-100%

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für die fachgerechte Aufbereitung, Funktionskontrolle und Pflege der Instrumente und Materialien
  • Sie stellen und verpacken die Instrumentensiebe und Einzelinstrumente nach Sieblisten zusammen  
  • Sie sind zuständig für die Reinigung, Bedienung und Überwachung aller Maschinen und Geräte unter Berücksichtigung der Hygienerichtlinien und Vorschriften
  • Sie unterstützen das Qualitätsmanagement zwischen OP und ZSVA
  • Sie bewerten und dokumentieren den Aufbereitungsprozess unter Beachtung der Vorgaben aus dem Qualitätsmanagement und stellen einen reibungslosen Ablauf in der ZSVA sicher
  • Sie arbeiten regelmässig von montags bis freitags
  • Sie beteiligen sich an Projekten (Umzug OKS in den Neubau 2025/2026)

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine Weiterbildung zum/zur Sterilisationsassistent/in mit Fachkundelehrgang I und II
  • Sie sind flexibel und belastbar
  • Sie legen Wert auf eine saubere, exakte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Sie sind innovativ und engagieren sich in einem multiprofessionellen Umfeld, in dem Sie Ihre Fähigkeiten zur konstruktiven und kollegialen Zusammenarbeit unter Beweis stellen

Ihre Vorteile

  • Selbständiges Arbeiten in einem motivierten Team mittlerer Grösse
  • Wir führen Sie sorgfältig in die verschiedenen Aufgaben ein
  • Wir unterstützen Ihre berufliche Weiterbildung und fördern Innovation
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

Kontakt

Frau Rita von Däniken, Leiterin OP-Pflege/ZSVA, steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung;
Tel 071 243 19 26, rita.vondaeniken@kispisg.ch

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
info.hr@kispisg.ch        

Kinderarztpraxis Buchs