Offene Stellen

Hier finden Sie alle offenen Stellen des Ostschweizer Kinderspitals. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ärzte

Die Abteilung für Psychosomatik und Psychotherapie verfügt über eine Therapiestation für Jugendliche, einen Konsiliar- und Liaisondienst sowie ambulante Angebote, die das gesamte Spektrum psychosomatischer Erkrankungen des Kindes- und Jugendalters abdecken.

Per 1. Juli 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n

Oberärztin / Oberarzt Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

Pensum 60-80%

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit im Multiprofessionellen Behandlungsteam für endokrinologische und jugendgynäkologische Fragestellungen, besonders Störungen der Geschlechtsentwicklung und Transgender-Sprechstunde
  • Liaison auf der kinderchirurgischen Station
  • Mitwirkung am psychosomatischen ärztlichen Hintergrunddienst
  • Teilnahme am Konsiliardienst
  • Engagement bei internen und externen Fortbildungsveranstaltungen
  • Supervision von Psychologinnen und ggf. Assistenzärztinnen

Ihr Profil

  • FMH-Facharzttitel Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie oder ein äquivalenter Titel mit MEBEKO-Anerkennung
  • Fundierte klinische Erfahrung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
  • Von Vorteil sind Kenntnisse und Erfahrung in der Kinder- und Jugendmedizin, in der pädiatrischen Psychosomatik
  • Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit

Ihre Vorteile

  • Vielfältiges Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung
  • Möglichkeit, sich in ein psychosomatisches Spezialgebiet einzuarbeiten
  • Attraktive Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten sowie Supervision
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion


E-Mails von mehr als 9MB können nicht empfangen werden.
Bewerbungen von Stellenvermittlern werden nicht berücksichtigt und nicht beantwortet.

Kontakt

Herr Dr. med. Christian Henkel, Leitender Arzt Abteilung Psychosomatik/Psychotherapie steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung; Tel. +41 71 243 13 78, Mail
christian.henkel@kispisg.ch  

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail an:
info.pp-stellen@kispisg.ch  

Finden Sie hier die Übersicht über Unterassistenzstellen:
Aus- und Weiterbildung Ärzte

Pflege und Betreuung

Per 1. Mai 2019 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n

Berufsbildner/in NDS HF Intensivpflege
Pädiatrische und Neonatologische Intensivpflegestation

Pensum 80 - 100%

Ihre Aufgaben

  • Als Mitglied eines motivierten Berufsbildnerteams übernehmen Sie die praxisorientierte Ausbildung der Studierenden im Nachdiplomstudium Höhere Fachschule Intensivpflege Pädiatrie (NDS HF IPP)
  • Sie fördern, unterstützen, beraten und beurteilen Studierende in ihrem persönlichen Lern- und Entwicklungsprozess
  • Sie indizieren Fachdiskussionen mit dipl. Expertinnen/Experten Intensivpflege und wirken bei interdisziplinären Schulungen innerhalb der Intensivstation mit

Ihr Profil

  • Diplom als Expertin/Experte Intensivpflege NDS HF sowie eine berufspädagogische Qualifikation oder die Bereitschaft, diese zu erwerben
  • Erfahrung in Neonatologischer und Pädiatrischer Intensivpflege
  • Freude am Lehren und Lernen wie auch Gestalten und Schaffen von Bedingungen für eine optimale Lernatmosphäre
  • Soziale Kompetenzen im Bereich der Kommunikation und interprofessionellen Interaktion
  • Motivation im Bildungs- und Vermittlungsauftrag mit den Studierenden zusammen zu arbeiten.

Ihre Vorteile

  • Wir bieten Ihnen ein spannendes Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung
  • Wir führen Sie sorgfältig ein, unterstützen die berufliche Fortbildung und fördern Innovationen
  • Wir unterstützen Ihre Bereitschaft zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

Wir laden Sie gerne zu einem Schnuppertag auf der Pädiatrischen und Neonatologischen Intensivpflegestation ein, damit Sie das Team und unsere Haltung in der Bildungs- und Vermittlungsaufgabe kennen lernen.

Kontakt

Frau Beatrix Deisl, Leiterin Weiter- und Fortbildung Pflege;
Tel. 071 243 13 50
oder
Frau Ruth Dutler, Stationsleiterin Intensivstation;
Tel 071 243 71 03
stehen Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
beatrix.deisl@kispisg.ch

 

Wir suchen laufend

Diplomierte Pflegefachpersonen HF für das Nachdiplomstudium
Höhere Fachschule Intensivpflege Pädiatrie (NDS HF IPP)

(auf der Pädiatrischen und Neonatologischen Intensivpflegestation)

Pensum 90 - 100%

Ihre Aufgaben

  • Sie lernen, kranke Kinder und Jugendliche nach den neuesten pflegefachlichen und pflegetechnischen Erkenntnissen zu pflegen
  • Sie begleiten mit Unterstützung von ausgewiesenen und motivierten Fachkräften Kinder und Jugendliche und deren Bezugspersonen im Erleben und Bewältigen der aktuellen Krankheitssituation

Ihr Profil

  • Sie besitzen ein Pflegediplom HF, DN 2 Diplom, allgemeine Krankenpflege, Kinderkrankenpflege oder ein gleichwertiges, vom schweizerischen Roten Kreuz anerkanntes Pflegediplom
  • Sie verfügen über mindestens 12 Monate Berufserfahrung in der akuten Krankenpflege
  • Sie haben Freude am Beruf sowie das Interesse und die Motivation, sich auf das NDS HF IPP einzulassen
  • Sie bewegen sich sicher, sind neugierig und kooperativ in der multidisziplinären Zusammenarbeit

Ihre Vorteile

  • Erfahrene Berufsbildner und Diplomierte Expertinnen/Experten Intensivpflege begleiten und unterstützen Sie professionell in theoretischen und praktischen Belangen
  • Es erwartet Sie ein interessanter, berufsbegleitender und praxisgestützter Lehrgang der folgende Inhalte umfasst:
    - Theoriemodule, die sie bei unserem Bildungsanbieter (Z-INA) in Zürich besuchen
    - Praktische Begleitung und Lern-Transfer-Tage durch das Berufsbildnerteam
    - Eine elektronische Lernplattform zur Unterstützung des selbstständigen Lernens
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

Wir laden Sie gerne zu einem Schnuppertag auf der Pädiatrischen und Neonatologischen Intensivpflegestation ein, damit Sie das Team und unsere Haltung in der Bildungs- und Vermittlungsaufgabe kennen lernen.

Kontakt

Frau Beatrix Deisl, Leiterin Weiter- und Fortbildung Pflege;
Tel. 071 243 13 50
oder
Frau Ruth
Dutler
, Stationsleiterin Intensivstation;
Tel 071 243 71 03
stehen Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
beatrix.deisl@kispisg.ch

Übriges medizinisches, therapeutisches und agogisches Personal

Per 1. April 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n

Ernährungsberater/in BSc Ernährung und Diätetik /

dipl. Ernährungsberater/in HF/FH

Pensum 70%

Ihre Aufgaben

  • Selbständiges Durchführen von Beratungen und Therapien von stationären und ambulanten Pateinten/-innen mit dem Schwerpunkt klinische Ernährung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den ärztlichen Diensten, Pflegedienst, Gastronomie und weiteren medizinisch-therapeutischen Berufsgruppen
  • Mitwirken an Schulungen und Vorträgen für verschiedene Zielgruppen
  • Mitarbeit bei verschiedenen Projekten und der Betreuung der Studierenden

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Ernährungsberater/in BSc Ernährung und Diätetik /
  • dipl. Ernährungsberater/in HF/FH
  • Interesse und Freude mit Kindern und Jugendlichen in einem medizinischen Kontext zu arbeiten
  • Selbständiger und engagierter Arbeitseinsatz

Ihre Vorteile

  • Abwechslungsreiches und spannendes Aufgabengebiet in einem kollegialem Team
  • Perspektiven zur Erweiterung der Aufgabengebiete
  • Wir unterstützen Ihre fachliche Weiterentwicklung in relevanten Fachgebieten der Ernährungsberatung
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

 

E-Mails von mehr als 9MB können nicht empfangen werden.
Bewerbungen von Stellenvermittlern werden nicht berücksichtigt und nicht beantwortet.

 

Kontakt

Frau Anneco Dintheer-ter Velde, Leiterin Ernährung & Diätetik steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung; Tel 071 243 74 81, Mail anneco.dintheer-tervelde@kispisg.ch

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
info.humanresources@kispisg.ch  

Der Aufgabenbereich des Labors befindet sich derzeit im Umbruch. Mit einer optimalen Mischung von POC-Geräten, zentral im Haus durchgeführten Analysen und an externe Laboratorien vergebenen Aufträgen soll auch in Zukunft sichergestellt werden, dass Analysen schnell und zuverlässig durchgeführt werden können.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Dipl. Biomedizinische/r Analytiker/in (in der Funktion als Stv. Leiter/in Labor)

Pensum 80 - 100%

Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten im Laboralltag mit (Durchführung von Laboranalysen im Bereich klinische Chemie, Hämatologie und Liquor-Diagnostik, Gerinnungsanalytik, Serologie, Urin-Diagnostik etc.)
  • Sie unterstützen die Leitung des Labors in der personellen, organisatorischen und fachlichen Führung des Labor-Teams
  • Sie sind mitverantwortlich in der Umsetzung der Themen von POC (Point Of Care) und wirken bei Projekten mit

Ihr Profil

  • Sie verfügen über die Ausbildung als Biomedizinische/r Analytiker/in HF und einige Jahre Berufserfahrung in einem ähnlichen Umfeld
  • Sie verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe, denken vernetzt und arbeiten gerne selbstständig, strukturiert und speditiv

Ihre Vorteile

  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion
  • Sie erhalten die Möglichkeit, sich aktiv in die Entwicklung der Abteilung einzubringen
  • Bei uns finden Sie eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem multiprofessionellen und interdisziplinären Umfeld

E-Mails von mehr als 9MB können nicht empfangen werden.
Bewerbungen von Stellenvermittlern werden nicht berücksichtigt und nicht beantwortet.

Kontakt

Frau Agnes Metlagel, Leiterin Labor, steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung;
Tel 071 243 19 91
agnes.metlagel@kispisg.ch

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
info.humanresources@kispisg.ch

Per 1. Februar 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir am Zentrum für Kinderneurologie, Entwicklung und Rehabilitation (KER-Zentrum) eine/n

Pädiatrischen Neuropsychologen / Pädiatrische Neuropsychologin

Pensum 40% (temporäre Erhöhung auf 60% möglich infolge Mutterschaft einer Teamkollegin)

Ihre Aufgaben

  • Differenzierte Abklärungen bei Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungsstörungen oder neuropsychologischen Störungen im ambulanten Setting
  • Differenzierte Abklärungen bei Kindern mit neurologischen Krankheiten und Störungsbildern (Epilepsie, Schädel-Hirn-Trauma, Hirntumor, CP etc.) im ambulanten und stationären Setting
  • Beratung und Coaching von Eltern, Kindern- und Jugendlichen, Therapeuten, Schulpsychologen und Lehrern
  • Mitarbeit in interdisziplinären Sprechstunden (ADHS)

Ihr Profil

  • Sie haben das Psychologie-Studium mit Schwerpunkt Neuropsychologie und/oder Entwicklungspsychologie erfolgreich abgeschlossen
  • Sie konnten bereits Erfahrung in der neuro- und/oder entwicklungspsychologischen Diagnostik mit Kindern und Jugendlichen sowie in der Beratung von Eltern und Bezugspersonen sammeln
  • Sie sind belastbar, flexibel und arbeiten gerne selbstständig sowie eigenverantwortlich
  • Sie sind motiviert, sich aktiv im Team einzubringen und Neues zu lernen

Ihre Vorteile

  • Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem interdisziplinären Umfeld
  • Wir bieten Ihnen attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten, regelmässige Intervisionen sowie externe neuropsychologische Supervision
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

E-Mails von mehr als 9MB können nicht empfangen werden.
Bewerbungen von Stellenvermittlern werden nicht berücksichtigt und nicht beantwortet.

Kontakt

Frau Dr. phil. Barbara Ritter, Neuropsychologin, steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung;
Tel 0041 71 243 19 08
barbara.ritter@kispisg.ch

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
info.humanresources@kispisg.ch  

 

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per 1. Juli 2020 oder nach Vereinbarung eine/n

Dipl. Experte / Expertin Anästhesiepflege NDS HF

Pensum 50%

Ihre Aufgaben

  • Sie assistieren selbstständig sowie eigenverantwortlich bei den üblichen Anästhesietechniken
  • Sie betreuen die Ihnen zugeteilten Patienten vor, während und nach operativen Eingriffen
  • Sie arbeiten eng mit dem interdisziplinären Ärzte- und OP-Team zusammen
  • Sie bereiten Geräte, Instrumente und Medikamente fachgerecht vor

Ihr Profil

  • Sie verfügen über die Ausbildung in Anästhesie-Pflege (NDS HF) mit Schweizer Anerkennung
  • Sie arbeiten selbstständig und sind motiviert, in einem kleinen Team mitzuwirken und Verantwortung zu übernehmen
  • Sie arbeiten gern mit Kindern aller Altersgruppen und sind einfühlsam im Umgang mit ihnen
  • Sie sind bereit, Pikettdienste zu leisten

Ihre Vorteile

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem eingespielten Team wartet auf Sie
  • Wir bieten attraktive Arbeitsbedingungen und die Möglichkeit von Teilzeitarbeit
  • Es erwartet Sie eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion
     

E-Mails von mehr als 9MB können nicht empfangen werden.
Bewerbungen von Stellenvermittlern werden nicht berücksichtigt und nicht beantwortet.

Kontakt

Frau Katharina Pfeffer, Leiterin Pflege Anästhesie, steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung;
Tel +41 (0)71 243 19 33
katharina.pfeffer@kispisg.ch

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
info.humanresources@kispisg.ch

Administratives Personal

Unter dem Namen „AllKidS, Allianz Kinderspitäler der Schweiz“ haben sich die selbständigen Kinderspitäler der Schweiz – das Ostschweizer Kinderspital St. Gallen (Kantone AI, AR, SG, TG und FL), das Universitäts-Kinderspital Zürich (Kanton ZH) und das Universitäts-Kinderspital beider Basel UKBB (Kantone BL, BS) – zusammengeschlossen. AllKidS setzt sich zum Ziel, die Rahmenbedingungen für eine optimale Kinder- und Jugendmedizin zu verbessern und die Voraussetzungen für eine Weiterentwicklung der Kinderspitäler und der Kindermedizin in der Schweiz zu schaffen.

Nachdem unsere langjährige Geschäftsführerin eine neue berufliche Herausforderung angenommen hat, suchen wir per 1. Januar 2020 oder nach Vereinbarung eine/n

Geschäftsführer/in AllKidS

In dieser Funktion leiten Sie die Geschäftsstelle von AllKidS und vertreten die Allianz in zahlreichen externen Gremien und Fachgesellschaften. Mit Ihrem professionellen Auftreten und ihrem pädiatrischen Fachwissen führen Sie Gespräche und Verhandlungen mit allen wichtigen Akteuren im schweizerischen Gesundheitswesen. Dabei verstehen Sie es, die Anliegen einer optimalen Kinder- und Jugendmedizin genauso zu vertreten wie die ökonomischen Interessen der Kinderspitäler und zugewandter Kinderkliniken.

Das Arbeitspensum für diese Stelle beträgt ca. 50% und wird idealerweise ergänzt durch eine zusätzliche Tätigkeit in einem der drei Kinderspitäler.

Sie sind Pädiater/in mit einigen Jahren Berufserfahrung. Sie bringen Kenntnisse der ambulanten und stationären Tarifstrukturen mit oder sind interessiert, sich diese Kenntnisse anzueignen. Ebenso sind sie interessiert daran, sich sukzessive in die komplizierten Zusammenhänge und pädiatriespezifischen Gegebenheiten von der Codierung bis zur Abrechnung einzuarbeiten.

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an den interimistischen Geschäftsführer (marco.fischer@ukbb.ch).

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir per 1. Januar 2020 oder nach Vereinbarung eine/n

Fachmitarbeiter/in im Projekt Neubau

Pensum 80 - 100%

Ihre Aufgaben

  • Mit Ihren fundierten Baukenntnissen unterstützen Sie die Bauherrschaft bei der Ausschreibung im Bereich des öffentlichen Vergabewesens
  • Sie arbeiten bei der Erstellung von Ausschreibungen für die Ausstattung des Neubaus mit und führen die zugehörigen Raumbücher
  • Sie koordinieren die Aufgaben und Termine mit den beteiligten Planern, den Nutzern und planen Sitzungen / Workshops für den Neubau
  • Sie bewirtschaften das Daten- und Dokumentenmanagement (Sharepoint) und stellen für das gesamte Projekt Neubau die interne Dateiablage sicher
  • Sie arbeiten bei der Betreuung des internen Webportals zum Projekt Neubau mit
  • Sie erledigen sämtliche administrativen Aufgaben im Zusammenhang mit dem Neubauprojekt

Ihr Profil

  • Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Bauwesen und/oder Architektur mit, ergänzt mit Kenntnissen im öffentlichen Ausschreibungs- und Spitalwesen
  • Vorzugsweise verfügen Sie über eine kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung im Bereich Organisationsmanagement
  • Sie verfügen über sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • Sie sind selbständiges und zuverlässiges Arbeiten gewohnt und denken aktiv mit

Ihre Vorteile

  • Bei uns finden Sie eine verantwortungsvolle, vielseitige und herausfordernde Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem multiprofessionellen und interdisziplinären Umfeld
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

E-Mails von mehr als 9MB können nicht empfangen werden.
Bewerbungen von Stellenvermittlern werden nicht berücksichtigt und nicht beantwortet.

Kontakt

Herr Heinz Nagel, Leiter Technik, steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung;
Tel 071 243 76 32

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: info.humanresources@kispisg.ch

Übriges Personal

Kinderarztpraxis Buchs