Offene Stellen

Hier finden Sie alle offenen Stellen des Ostschweizer Kinderspitals. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ärzte

Die Pneumologie-Abteilung am Ostschweizer Kinderspital (OKS) ist eine der fünf A-Ausbildungskliniken für pädiatrische Pneumologie in der Schweiz.

Per 1. Juli 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n

Facharzt / Fachärztin Kinder- und Jugendmedizin
für die Ausbildungsstelle in Pädiatrischer Pneumologie

Pensum 80-100%

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die Betreuung von ambulanten und stationären Patienten aus dem gesamten Spektrum der pädiatrischen Pneumologie und Allergologie

Ihr Profil

  • Sie verfügen über den Facharzttitel Kinder und Jugendmedizin oder befinden sich in fortgeschrittener Weiterbildung in der Pädiatrie
  • Nach Möglichkeit bringen Sie bereits Vorkenntnisse in pädiatrischer Pneumologie, Intensivmedizin, Schlafmedizin und/oder Allergologie mit
  • Sie haben Freude an konstruktiver interdisziplinärer Zusammenarbeit (CF-Zentrum)
  • Sie sind eine engagierte und kollegiale Persönlichkeit und haben Interesse an klinischer Tätigkeit und Ausbildungsaufgaben
  • Sie verfügen über Kenntnisse des Schweizer Gesundheitswesens
  • Sie sind interessiert an klinischer und transnationaler Forschung

Ihre Vorteile

  • Auf Sie wartet eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem gut strukturierten dynamischen Arbeitsfeld
  • Wir bieten Ihnen attraktive Arbeitsbedingungen mit vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Bei uns erhalten Sie die Möglichkeit, Forschungsprojekte durchzuführen
  • Teilzeitarbeit ist möglich
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

E-Mails von mehr als 9MB können nicht empfangen werden.
Bewerbungen von Stellenvermittlern werden nicht berücksichtigt und nicht beantwortet.

Kontakt

Herr Prof. Dr. Jürg Barben, Leitender Arzt Pneumologie/Allergologie &
CF-Zentrum steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung; 
Tel. +41 71 243 71 11
juerg.barben@kispisg.ch

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
juerg.barben@kispisg.ch

Das Ostschweizer Kinderspital bietet eine umfassende Versorgung als medizinisches Zentrum der Tertiär-Stufe und ist als Weiterbildungsstätte für Kinder- und Jugendmedizin für 4 Jahre anerkannt. Es arbeitet in der School of Medicine der Uni St. Gallen bei der Ausbildung von Medizinstudenten im Join Medical Master - Programm der Uni Zürich und Uni St. Gallen mit.

Die Nephrologie am Ostschweizer Kinderspital bietet das gesamte Spektrum der pädiatrischen Nephrologie mit Ausnahme von Nierenersatzverfahren an. Sie arbeiten gemeinsam mit 2 pädiatrischen Nephrologinnen in einem Team.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir per 1. Juli 2020 oder nach Vereinbarung eine/n

Assistenzärztin / Assistenzarzt
mit Interesse für pädiatrische Nephrologie

Pensum 50 - 60%

Ihre Aufgaben

  • Führen einer Sprechstunde in pädiatrischer Nephrologie unter Supervision
  • Teilnahme an Konsilien auf den Abteilungen
  • Durchführen und Auswerten von 24-h-Blutdurckmessungen
  • Auswertung von urodynamischen Untersuchungen
  • Teilnahme am allgemeinpädiatrischen Dienst

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Medizinstudium und mindestens 3 Jahre absolvierten klinisch-pädiatrische Ausbildungszeit oder im Besitz des Facharztes für Pädiatrie
  • Interesse an den Themen der pädiatrischen Nephrologie
  • Kommunikative Persönlichkeit und Freude am Arbeiten in einem kleinen Team

Wir bieten

  • Fundierte Grundausbildung in pädiatrischer Nephrologie
  • Anrechnung für den Facharzt pädiatrische Nephrologie für 6 Monate möglich
  • Attraktive Anstellungsbedingungen in grenznaher Bodenseeregion warten auf Sie
  • Teilnahme an internen/externen Weiterbildungen, interdisziplinären Besprechungen mit den Kinderurologen, Erwachsenen-Nephrologen und -Pathologen; regelmässiges Teaching
  • Zusätzliche Stellenprozente im stationären oder ambulanten Bereich sind gegebenenfalls möglich

Kontakt

Frau Dr. med. Regula Laux-End, Leitende Ärztin Nephrologie, steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung:
Tel +41 (0)71 243 73 31
regula.laux-end@kispisg.ch

 

Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbungsunterlagen per Mail an:
info.humanresources@kispisg.ch

Finden Sie hier die Übersicht über Unterassistenzstellen:
Aus- und Weiterbildung Ärzte

Pflege und Betreuung

Per 1. Juli 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir für die interdisziplinäre Säuglingsstation eine

Diplomierte Pflegefachperson HF/FH mit Schwerpunkt KJFF

Pensum 80-100%

Ihre Aufgaben

  • Sie pflegen und betreuen kranke Kinder nach den neuesten pflegerischen Erkenntnissen
  • Sie unterstützen und begleiten Kinder und ihre Eltern im Erleben und Bewältigen der aktuellen Situation unter Einbezug der Grundsätze der Familienzentrierten Pflege
  • Sie wirken mit in der Ausbildung von angehenden Pflegefachpersonen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über Berufserfahrung, idealerweise in der Pflege von Säuglingen und Kleinkindern
  • Sie bewegen sich sicher, kooperativ und flexibel in einem interdisziplinären Berufsfeld
  • Sie haben Freude am Beruf

Ihre Vorteile

  • Wir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches pflegerisches Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung
  • Wir sind ein aufgeschlossenes und engagiertes Team, dass sich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen freut
  • Wir führen Sie sorgfältig und gründlich in das Arbeitsgebiet ein
  • Wir unterstützen die berufliche Weiterbildung und fördern Innovation
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

Kontakt

Frau Susanne Schwizer, Stationsleiterin der interdisziplinären Säuglingsstation steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung;
Tel +41 71 243 13 90,
susanne.schwizer@kispisg.ch

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: Brigitta Oertle, Leiterin Pflege und Betreuung, brigitta.oertle@kispisg.ch

Per 1. Mai 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n

Pflegeexpertin / Pflegeexperten MScN

Pensum 40%

Ihre Aufgaben

  • Sie entwickeln als Pflegeexpertin/Pflegeexperte die Pflegepraxis und sichern die Pflegequalität in enger Zusammenarbeit mit der Leiterin Pflegeentwicklung
  • Sie fördern die evidenzbasierte Pflege und befähigen die Mitarbeitenden durch Beratung und Fallbesprechungen in komplexen Pflegesituationen
  • Als Fachverantwortliche/r leiten Sie spezifische Arbeitsgruppen
  • Sie leiten pflegerelevante Projekte und/oder stehen beratend zur Seite und arbeiten aktiv mit
  • Sie unterstützen die Praxisentwicklung und den Aufbau der Funktion der APN

Ihr Profil

  • Sie haben ein pflegewissenschaftliches Studium MScN abgeschlossen oder stehen kurz vor Abschluss des Studiums
  • Sie verfügen über eine ausgewiesene klinische Fachkompetenz, vorzugsweise in der Pflege und Betreuung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien
  • Sie verfügen über Leadership Kompetenzen mit Erfahrung im Projektmanagement
  • Sie sind innovativ und engagieren sich gerne in Veränderungsprozessen in einem multiprofessionellen Umfeld

Ihre Vorteile

  • Eine interessante Stelle mit multiprofessioneller Zusammenarbeit in einem übersichtlichen Spitalbetrieb mit einer innovativen und herzlichen Betriebskultur
  • Ein vielfältiges, interessantes und verantwortungsvolles Wirkungsfeld mit dem Fokus Familienorientierte Pflege
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

E-Mails von mehr als 9MB können nicht empfangen werden. 
Bewerbungen von Stellenvermittlern werden nicht berücksichtigt und nicht beantwortet.

Kontakt

Frau Katrin Marfurt-Russenberger, Pflegeexpertin Klinik steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung;
Tel 071 243 19 61
katrin.marfurt@kispisg.ch

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
Frau Brigitta Oertle, Leiterin Pflegedienst brigitta.oertle@kispisg.ch

Vom 01. Oktober 2020 bis 30. April 2021 (Weiterbeschäftigung nach Absprache) suchen wir als Mutterschaftsvertretung eine/n

Dipl. Experte / Expertin Anästhesiepflege NDS HF (befristet)

Pensum 80-100%

Ihre Aufgaben

  • Sie assistieren selbstständig sowie eigenverantwortlich bei den üblichen Anästhesietechniken
  • Sie betreuen die Ihnen zugeteilten Patienten vor, während und nach operativen Eingriffen
  • Sie arbeiten eng mit dem interdisziplinären Ärzte- und OP-Team zusammen
  • Sie bereiten Geräte, Instrumente und Medikamente fachgerecht vor

Ihr Profil

  • Sie verfügen über die Ausbildung in Anästhesie-Pflege (NDS HF) mit Schweizer Anerkennung
  • Sie arbeiten selbstständig und sind motiviert, in einem kleinen Team mitzuwirken und Verantwortung zu übernehmen
  • Sie arbeiten gern mit Kindern aller Altersgruppen und sind einfühlsam im Umgang mit ihnen
  • Sie sind bereit, Pikettdienste zu leisten

Ihre Vorteile

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem eingespielten Team wartet auf Sie
  • Wir bieten attraktive Arbeitsbedingungen und die Möglichkeit von Teilzeitarbeit
  • Es erwartet Sie eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

Kontakt

Frau Katharina Pfeffer, Leiterin Pflege Anästhesie, steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung;
Tel +41 (0)71 243 19 33
katharina.pfeffer@kispisg.ch

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
info.humanresources@kispisg.ch

Wir suchen laufend

Diplomierte Pflegefachpersonen HF für das Nachdiplomstudium
Höhere Fachschule Intensivpflege Pädiatrie (NDS HF IPP)

(auf der Pädiatrischen und Neonatologischen Intensivpflegestation)

Pensum 90 - 100%

Ihre Aufgaben

  • Sie lernen, kranke Kinder und Jugendliche nach den neuesten pflegefachlichen und pflegetechnischen Erkenntnissen zu pflegen
  • Sie begleiten mit Unterstützung von ausgewiesenen und motivierten Fachkräften Kinder und Jugendliche und deren Bezugspersonen im Erleben und Bewältigen der aktuellen Krankheitssituation

Ihr Profil

  • Sie besitzen ein Pflegediplom HF, DN 2 Diplom, allgemeine Krankenpflege, Kinderkrankenpflege oder ein gleichwertiges, vom schweizerischen Roten Kreuz anerkanntes Pflegediplom
  • Sie verfügen über mindestens 12 Monate Berufserfahrung in der akuten Krankenpflege
  • Sie haben Freude am Beruf sowie das Interesse und die Motivation, sich auf das NDS HF IPP einzulassen
  • Sie bewegen sich sicher, sind neugierig und kooperativ in der multidisziplinären Zusammenarbeit

Ihre Vorteile

  • Erfahrene Berufsbildner und Diplomierte Expertinnen/Experten Intensivpflege begleiten und unterstützen Sie professionell in theoretischen und praktischen Belangen
  • Es erwartet Sie ein interessanter, berufsbegleitender und praxisgestützter Lehrgang der folgende Inhalte umfasst:
    - Theoriemodule, die sie bei unserem Bildungsanbieter (Z-INA) in Zürich besuchen
    - Praktische Begleitung und Lern-Transfer-Tage durch das Berufsbildnerteam
    - Eine elektronische Lernplattform zur Unterstützung des selbstständigen Lernens
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

Wir laden Sie gerne zu einem Schnuppertag auf der Pädiatrischen und Neonatologischen Intensivpflegestation ein, damit Sie das Team und unsere Haltung in der Bildungs- und Vermittlungsaufgabe kennen lernen.

Kontakt

Frau Beatrix Deisl, Leiterin Weiter- und Fortbildung Pflege;
Tel. 071 243 13 50
oder
Frau Ruth
Dutler
, Stationsleiterin Intensivstation;
Tel 071 243 71 03
stehen Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
beatrix.deisl@kispisg.ch

Übriges medizinisches, therapeutisches und agogisches Personal

Mit einer optimalen Mischung von POCT-Geräten, im Haus intern durchgeführten Analysen und an externe Laboratorien vergebenen Aufträgen wird sichergestellt, dass Analysen in Kleinstblutmengen schnell und zuverlässig durchgeführt werden.

Für unser polyvalentes Labor suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Dipl. Biomedizinische/r Analytiker/in

Pensum 50 - 100%

Ihre Aufgaben

  • Eigenständiges Durchführen von Laboranalysen im Bereich Klinische Chemie, Hämatologie, Gerinnungsanalytik, Serologie, Urin-Diagnostik und Liquor-Diagnostik

  • Kapillare Blutentnahme bei Kindern

  • Mitarbeit in den verschiedenen Bereichen nach Rotationsprinzip

  • Pikettdienste sowie Übernahme von Spät- und Wochenend-Dienst

Ihr Profil

  • Sie haben die Ausbildung als Biomedizinische/r Analytiker/in HF erfolgreich abgeschlossen und können einige Jahre Berufserfahrung in einem ähnlichen Umfeld ausweisen

  • Sie verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe und denken vernetzt

  • Sie arbeiten selbstständig, strukturiert und speditiv

  • Sie bringen Freunde und Begeisterung am Beruf und der Arbeit mit Kindern mit

Ihre Vorteile

  • Auf Sie wartet eine vielseitige Tätigkeit in einem multiprofessionellen und interdisziplinären Umfeld

  • Bei uns erhalten Sie die Möglichkeit, sich aktiv in die Entwicklung der Abteilung einzubringen und sich persönlich weiterzuentwickeln

  • Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

 

E-Mails von mehr als 9MB können nicht empfangen werden. Bewerbungen von Stellenvermittlern werden nicht berücksichtigt und nicht beantwortet.

 

 

Frau Iva Mijatovic, Leiterin Labor, steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung;
Tel 071 243 19 91, Mail iva.mijatovic@kispisg.ch

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:

info.humanresources@kispisg.ch

Ab sofort oder nach Vereinbarung suchen wir zur Unterstützung unseres Teams eine/n

Physiotherapeut/in

Pensum 80-100%

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für die selbstständige Abklärung und Behandlung von ambulanten sowie stationären Patientinnen und Patienten
  • Sie beraten und unterstützten die Patientinnen und Patienten sowie deren Eltern
  • Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team mit Schnittstellen zu Ärzten / Ärztinnen, Pflege und verschiedenen therapeutischen Disziplinen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut/in (HF/ FH) oder einen äquivalenten Abschluss mit SRK-Anerkennung
  • Sie haben Interesse und Freude mit Kindern und Jugendlichen in einem medizinischen Kontext zu arbeiten
  • Sie sind eine positive, engagierte und flexible Persönlichkeit mit hoher Teamfähigkeit
  • Sie arbeiten zielorientiert, strukturiert sowie eigenverantwortlich

Ihre Vorteile

  • Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem multiprofessionellen und interdisziplinären Umfeld
  • Wir unterstützen Ihre fachliche Weiterentwicklung und mögliche Spezialisierung in relevanten Fachgebieten der Physiotherapie
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

 

 

E-Mails von mehr als 9MB können nicht empfangen werden.
Bewerbungen von Stellenvermittlern werden nicht berücksichtigt und nicht beantwortet.

Frau Daniela Ludwig, Leiterin Therapien steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung;
Tel +41 71 243 19 40,
Mail daniela.ludwig@kispisg.ch

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
info.humanresources@kispisg.ch

Administratives Personal

Per 1. September 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n

Assistent/in CEO

Pensum 90-100%

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen den CEO bei der Planung, Durchführung und Nachbearbeitung von Sitzungen
  • Sie übernehmen die Protokollführung in verschiedenen Gremien (u.a. Stiftungsrats- und Spitalleitungssitzung, Konferenz Direktion, Betrieb und Finanzen)
  • Sie übernehmen allgemeine CEO-Assistenzaufgaben wie z.B. Organisation von Anlässen, Korrespondenz, Postbearbeitung und Terminmanagement (inkl. Jahresplanung)
  • Sie unterstützen den Stiftungsratspräsidenten bei diversen administrativen und organisatorischen Aufgaben
  • Sie übernehmen Aufgaben bei der Bewirtschaftung unseres Fundraisings
  • Sie arbeiten eng mit der Kommunikationsassistentin zusammen (Kommunikationsaufgaben, Ferienvertretung, Weiterentwicklung des Intranets etc.)

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine kaufmännische Grundausbildung sowie eine fachspezifische Weiterbildung im Bereich Direktionsassistenz und weisen einige Jahre Berufserfahrung in einer ähnlichen Position vor, vorzugsweise im Gesundheitswesen
  • Sie überzeugen durch schnelle Auffassungsgabe und kommunikative Fähigkeiten, arbeiten gerne eigenverantwortlich und legen grossen Wert auf präzises Arbeiten
  • Sie verfügen über eine ausgeglichene Persönlichkeit mit ausgeprägter Dienstleistungsbereitschaft
  • Sie verfügen über sehr gute MS-Office-Kenntnisse und sind offen gegenüber neuen Medien

Ihre Vorteile

  • Wir bieten Ihnen ein interessantes Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung
  • Wir unterstützen die berufliche Weiterbildung und fördern Innovationen
  • Auf Sie wartet eine sinnstiftende Tätigkeit in einer Institution für Kinder, Jugendliche und deren Familien an einem attraktiven Arbeitsort in grenznaher Bodenseeregion

E-Mails von mehr als 9MB können nicht empfangen werden.
Bewerbungen von Stellenvermittlern werden nicht berücksichtigt und nicht beantwortet.

Kontakt

Herr Guido Bucher, CEO, steht Ihnen für erste Fragen gerne zur Verfügung; 
071 243 76 01
guido.bucher@kispisg.ch

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
info.humanresources@kispisg.ch

Übriges Personal

Kinderarztpraxis Buchs