Kinder und Jugendliche, die nicht in die Schule gehen, sind keine Randerscheinung, sondern ein ernst zu nehmendes Problem. Im Kanton St. Gallen haben sich verschiedene Institutionen zusammen getan, um dem Phänomen «Schulabsentismus» kompetent und entschieden zu begegnen (Schulpsychologische Dienste, Ostschweizer Kinderspital, Verein Ostschweizer Kinderärzte, Kinder- und Jugendpsychiatrische Dienste, Kinder- und Jugendpsychiatrisches Zentrum Sonnenhof sowie Kinder- und Erwachsenenschutzbehörden).  

Inzwischen liegt in erster Version eine Mappe vor, in der sich Fachpersonen und andere über das Thema und das jeweilige Vorgehen informieren können (siehe unten).

Für weitere Fragen steht Ihnen Dr. med. Christian Henkel, Leitender Arzt, zur Verfügung.

 

schulabsentismus

 

Schulabsentismus - Information für Eltern

Schulabsentismus - Information für Haus- und Kinderärzte 

 

Handlungsplan

Merkblatt SPD

Adressen der mitarbeitenden Institutionen

Literaturliste