In der Radiologie werden Krankheiten und Verletzungen von Kindern und Jugendlichen mittels Röntgen- und Ultraschalluntersuchungen sowie Kernspintomographien abgeklärt.