Sprechstunde für Psychotraumatologie

Das Angebot der Sprechstunde für Psychotraumatologie umfasst ambulante und stationäre Beratung, Akut- und Krisenintervention sowie Traumapsychotherapie bei Akut- und Komplextraumatisierungen.

  • Bei Akuttrauma (kurzes, einmaliges Trauma ohne Vorbelastung) reichen meist wenige Interventionen aus.
  • Bei verzögerten Reaktionen nach einem traumatischen Ereignis, Posttraumatischen Belastungsstörungen, längeren,mehrmaligen und/oder komplexen Traumatisierungen ist nach einer klinischen Diagnostik oft eine längere therapeutische Behandlung erforderlich. Für eine solche Traumapsychotherapie sind ein stabiles Umfeld sowie eine zusätzlich fallführende Fachperson notwendig.
    Für längere Psychotherapien bestehen auf Grund begrenzter Kapazitäten zeitweise Wartelisten.

Zuweisung: Ärztinnen/Ärzte und psychosoziale Institutionen

Kontakt
Dr. phil. Hanna Wintsch
Leitung Sprechstunde für Psychotraumatologie
Ostschweizer Kinderspital
Claudiusstr. 6
9006 St. Gallen
Tel. 071 243 14 77