In der kinderpneumologischen / allergologischen Sprechstunde werden angeborene oder erworbene Erkrankungen der Lunge und der oberen Atemwege vom Neugeborenen bis zum Jugendalter abgeklärt und betreut.

 

Schwerpunkte bilden die Betreuung von Kindern mit:

  • Asthma
  • Allergien
  • Heuschnupfen
  • Ekzemen
  • Zystischer Fibrose
  • Schlafproblemen

 

Die Kinderpneumologie am Ostschweizer Kinderspital ist eine der fünf Ausbildungskliniken der Kategorie A in der Schweiz.