Die Logopädie ist ein Fachgebiet, welches sich mit der Kommunikationsfähigkeit und der Mundmotorik des Menschen befasst.

Am Ostschweizer Kinderspital befasst sich die Logopädie mit der Prävention, Abklärung  und Therapie von Säuglingen und Kindern mit Schwierigkeiten der Sprache und Nahrungsaufnahme.

logopaedie klein

Judith Schäfer, Nicole Kaufmann (Ltg.), Sagraria (Yayo) Del-Castillo-Perez (v.l.n.r.)

 

Kontakt

Zentrum für Kinderneurologie, Entwicklung und Rehabilitation
Ostschweizer Kinderspital
Nicole Kaufmann
Claudiusstrasse 6
9006 St. Gallen

Telefon 071 243 73 37

Angebot

Wir betreuen ambulante und stationäre Säuglinge und Kinder in enger Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen des KER-Zentrums (Ergotherapie, Physiotherapie, Neuropsychologie, Kinderneurologie) sowie anderen Bereiche des Kinderspitals (z. B. Stillberatung, Ernährungsberatung, Gastroenterologie).

 

In unsere Arbeit fliessen verschiedene Therapiekonzepte und -methoden ein, u.a. entwicklungspsychologische Grundsätze (z.B. nach Piaget, Papousek, Zollinger, Greenspan), neuro-senso-motorische Therapie (z.B. nach NDT-Bobath), oro-faziale Therapie (z.B. nach Castillo-Morales), myofunktionelle Therapie (z.B. nach Kittel).

Wir betreuen Patienten mit

  • Sprechstörungen 
    Aussprachestörungen (phonetisch sowie phonologisch), oral motorische Dyspraxie
  • Kommunikations- und Sprachstörungen
    Sprachentwicklungsverzögerungen und -störungen, Kommunikationsstörungen (Autistische Spektrum Störungen)
  • Stimmstörungen
    Näseln, Betreuung nach Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte, Heiserkeit
  • Störungen der Nahrungsaufnahme und der Mundmotorik
    Sensorische Trink- und Essstörungen, Kau- und Schluckstörungen (Dysphagie), oral-motorische Aversion, oraler Nahrungsaufbau bei Kinder mit Sondenernährung, nach Schädelhirntrauma, Früh- und/oder Risikogeburt, andere Krankheiten

Spezielle Angebote

  • Mitarbeit bei Frühkindliche Ess- und Fütterstörungen (Flyer Ess- und Fütterstörungen)
  • Gaumenplattensprechstunde für Kinder mit Schwierigkeiten der Speichelkontrolle in Zusammenarbeit mit einem Kinderzahnarzt.