Auf der Station B-West haben Patientinnen und Patienten die Möglichkeit, als Ergänzung zu den konventionellen Therapieangeboten komplementärmedizinische Massnahmen in Anspruch zu nehmen.

Komplementärmedizin ist ein Sammelbegriff für ergänzende Heilmethoden, die zur Linderung von verschiedenen Symptomen und zur Förderung der Selbstheilungskräfte eingesetzt werden. In diesem Sinne sind sie ein wichtiger Beitrag zur Unterstützung der Lebensqualität.

Die Integrative Medizin vereint die Komplementär- und die Schulmedizin in einem ergänzenden Miteinander.

 

Flyer integrative Medizin