BucherGuido

Guido Bucher startet als neuer Vorsitzender der Spitalleitung und Direktor der Stiftung Ostschweizer Kinderspital

Guido Bucher hat am 1. Dezember 2015 den Vorsitz der siebenköpfigen Spitalleitung des Ostschweizer Kinderspitals übernommen und ist als Direktor für die beiden Geschäftsbereiche der Stiftung, für das Kinderspital und das Kinderschutzzentrum verantwortlich.

Der 55-jährige Guido Bucher ist aufgrund seiner beruflichen Laufbahn bestens vertraut mit der Spitalumgebung und verfügt über fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Gesundheitswesen. Er arbeitete unter anderem im Schweizer Paraplegiker Zentrum Nottwil, dem Kantonsspital St. Gallen und dem Schweizerischen Epilepsie-Zentrum Zürich. Zuletzt leitete Guido Bucher die RehaClinic Zürich AG als Geschäftsführer.

Auf den neuen CEO warten grosse und spannende Aufgaben. Ein Meilenstein wird 2018 der Start der Bautätigkeiten zum Neubau des Ostschweizer Kinderspitals auf dem Areal des Kantonsspitals St. Gallen sein.

Der Stiftungsrat, die Spitalleitung und die Geschäftsleitung der Stiftung Ostschweizer Kinderspital freuen sich, mit Guido Bucher die kommenden Herausforderungen anzugehen.