Am Ostschweizer Kinderspital wird die Ausbildung zur diplomierten Pflegefachfrau / diplomierten Pflegefachmannder Stufe Höhere Fachschule (HF) mit Schwerpunkt Kind, Jugendliche, Frau, Familie (KJFF) als 3-jähriger Lehrgang angeboten.


Das Ostschweizer Kinderspital verfügt über langjährige Erfahrung in der Ausbildung.

Zur Sicherstellung der Ausbildungsqualität stehen den Auszubilden-den auf jeder Abteilung pädagogisch ausgebildete, diplomierte Pflegefachpersonen zur Seite.

 

 Zulassungsbedingungen

  • Fähigkeitsausweis als Fachfrau/Fachmann Gesundheit
  • 3-jährige Berufslehre mit Fähigkeitsausweis/-zeugnis oder
  • Fachmittelschulabschluss (siehe unter http://www.ksb-sg.ch/) oder Eidgenössische Maturität
  • Multicheck HF

Dauer und Struktur der Ausbildung

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Die Auszubildenden werden vom Ostschweizer Kinderspital angestellt, welches für die Ausbildung in der Praxis zuständig ist. Die schulische Ausbildung findet am Berufs- und Weiterbildungszentrum für Gesundheitsberufe St. Gallen (BZGS) statt. Schule und Praktika wechseln sich blockweise ab. Die Auszubildenden werden im Verlauf der Ausbildung entweder ein Fremdpraktikum in der Frauenklinik des Kantonsspitals absolvieren oder eines in der Klinik Sonnenhof, dem Zentrum für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Ganterschwil. (weitere Informationen unter www.bzgs.ch).

 

Gehalt
1. Ausbildungsjahr   CHF 1250.00 x 13
2. Ausbildungsjahr   CHF 1340.00 x 13
3. Ausbildungsjahr   CHF 1440.00 x 13

 

Aktuell
Start des Ausbildungslehrganges ist jeweils März. Für den Ausbildungsstart März 2018 sind alle Plätze besetzt. Bewerbungen für März 2019 werden laufend entgegen genommen.

 

wege zu den gesundheitsberufen-2a

Bildungswege im Überblick 

 

Kontakt

Ostschweizer Kinderspital

Fredy Lanz
Leiter Ausbildung Pflege
Claudiusstrasse 6
9006 St. Gallen

Telefon  071 243 77 64

 

Flyer Ausbildung Pflegefachpersonen HF

Den Flyer Ausbildung Pflegefachpersonen HF können Sie hier runterladen.