Ausbildung beim Ostschweizer Kinderspital

Im Kinderspital durchlaufen Kaufleute in der 3 Jahre dauernden Ausbildung verschiedene Abteilungen, um die geforderten Fähigkeiten zu erwerben.

  • Patientenadministration
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Einkauf & Logistik
  • etc.

DSC 0064

 

Arbeitsort: St. Gallen

Der/die Lernende erhält in jeder Abteilung einen eigenen Arbeitsplatz. An zwei Tagen wird die Berufsschule besucht.

 

Perspektiven:

  • Berufsmatura
  • Spezialisierung auf ein bestimmtes Gebiet
  • Höhere Fachschulen sowie Fachhochschulen

Berufsbeschreibung

Der Beruf Kauffrau/Kaufmann bietet eine breite Palette an interessanten und vielfältigen Aufgaben.

Als Kauffrau oder Kaufmann im Bereich Spitäler/Kliniken/Heime nimmt man im Verwaltungsbereich des Gesundheitswesens eine zentrale Position ein. Zu den unerlässlichen Hilfsmitteln im Berufsalltag gehören diverse PC-Anwendungen und weitere technische Kommunikationsmittel. Du verfügst über eine breite Palette von Fähigkeiten und Fachkenntnissen und führst anspruchsvolle administrative Arbeiten aus.

 

Anforderungen und Voraussetzungen

Anforderungen:

  • Interesse an kaufmännischen Arbeiten
  • Gute Auffassungsgabe
  • Team- und Organisationsfähigkeit
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • Freude an Computerarbeit
  • Selbständigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein

Voraussetzungen:

  • Für E-Profil (erweiterte Grundausbildung) guter Sekundarschulabschluss
  • Für M-Profil (mit integrierter Berufsmaturität) sehr guter Sekundarschulabschluss und bestandene Aufnahmeprüfung

 

Bewerbung

Haben wir dein Interesse geweckt? Bringst du die entsprechenden Voraussetzungen mit? Dann melde dich doch für einen Informationstag bei uns an. 

Für weitere Informationen, wende dich bitte an unsere Ausbildungsverantwortliche KV, Christine Hug.
Telefon: 071 243 76 16