Die Kinderneurologie oder Neuropädiatrie ist das Fachgebiet, welches sich mit Erkrankungen des Nervensystems bei Kindern und Jugendlichen befasst.

 neuropaed b klein

Dr. med. Philip Julian Broser  |  Dr. med. Anja Leiber  |  Dr. med. Christoph Künzle  |  Dr. med. Oliver Maier  |  Dr. med. Julia Krystyn (hinten v.l.n.r.)
Dr. med. Elisabeth Müller  |  Dr. med. Oswald Hasselmann  |  Dr. med. Katrin Lengnick  |  Dr. med. Anette Lang-Dullenkopf (vorne v.l.n.r.)

Nicht auf dem Bild: Dr. med. Naoko König, Dr. med. Ursula Speckle, med. pract. Elvira Rutishauser

Team & Kontakt

Leitende Ärzte / Oberärzte

 

maier leit

Dr. med. Oliver Maier
Leitender Arzt
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Schwerpunkt Neuropädiatrie
Berufliche Laufbahn

kuenzle

Dr. med. Christoph Künzle
Leitender Arzt 
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Schwerpunkt Entwicklungspädiatrie, Rehabilitation und Neuropädiatrie
Berufliche Laufbahn

hasselmann

Dr. med.
Oswald Hasselmann
Leitender Arzt
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Schwerpunkt Neuropädiatrie
Berufliche Laufbahn

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mueller

Dr. med. Elisabeth Müller
Oberärztin mbF
Fachärztin für Kinder und Jugendmedizin
Schwerpunkt Neuropädiatrie,
Entwicklungspädiatrie und Rehabilitation
Berufliche Laufbahn

lang

Dr. med. 
Anette Lang-Dullenkopf
Oberärztin mbF
Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin
Schwerpunkt Neuropädiatrie und Entwicklungspädiatrie
Berufliche Laufbahn

lengnick

Dr. med. Katrin Lengnick
Oberärztin
Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin
Schwerpunkt Neuropädiatrie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

broser

Dr. med. Philip Julian Broser
Oberarzt 
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Schwerpunkt Neuropädiatrie
Berufliche Laufbahn

 

leiber

Dr. med. Anja Leiber
Oberassistenzärztin 
Neuropädiatrie

portrait dummy

Dr. med. Ursula von Mengershausen
Oberassistenzärztin 
Neuropädiatrie

 

Kontakt

Zentrum für Kinderneurologie, Entwicklung und Rehabilitation (KER-Zentrum)
Ostschweizer Kinderspital
Dr. med. Oliver Maier


Sekretariat KER-Zentrum
Claudiusstrasse 6
9006 St. Gallen
Tel: 071 243 73 32
Fax: 071 243 73 67

 

Allgemeine neuropädiatrische Sprechstunde

In dieser Sprechstunde werden Patienten mit neurologischen Auffälligkeiten im Neugeborenenalter, in der Kindheit und im Jugendalter behandelt. Ebenso Kinder mit Auffälligkeiten in Motorik und Kognition.

 

Zuständige Ärzte: Dr. Oliver Maier (Ltg.), Dr. Oswald Hasselmann, Dr. Philip Julian Broser, Dr. Anette Lang-Dullenkopf, Dr. Anja Leiber, Dr. Katrin Lengnick

 

Epilepsiesprechstunde

In dieser Sprechstunde erfolgt die Diagnostik (Wach-EEG, Schlaf-EEG, Langzeit-EEG, Polygraphie) und die Therapie von Epilepsien im Kindes- und Jugendalter.

 

Zuständige Ärzte: Dr. Oliver Maier (Ltg.), Dr. Oswald Hasselmann, Dr. Elisabeth Müller, Dr. Katrin Lengnick, Dr. Philip Julian Broser, Dr. Anja Leiber

 

 

Kopfschmerzsprechstunde

In dieser Sprechstunde erfolgt die Diagnostik und Therapie von Kindern und Jugendlichen mit Kopfschmerzen.

Flyer Kopfschmerzen und Kopfschmerztagebuch 

 

Zuständige Ärzte: Dr. Katrin Lengnick (Ltg.), Dr. Philip Julian Broser, Dr. Anja LeiberNeuropsychologie: Andrea Koller 

 

Plexussprechstunde

In dieser Sprechstunde erfolgt die Diagnose und Therapie von Kindern und Jugendlichen mit angeborenen und erworbenen Plexusparesen. Die Sprechstunde wird zusammen mit der Physiotherapie und Ergotherapie durchgeführt.
Zusammenarbeit mit der Uniklinik Balgrist, Orthopädie (Prof. Nagy) für operative Therapien

 

Zuständige Ärzte: Dr. Oliver Maier (Ltg.), Physiotherapie: Alice Neumann, Ergotherapie: Donnée Op Heij

 

Muskelsprechstunde

In dieser Sprechstunde erfolgt die Diagnostik und Therapie von Kindern und Jugendlichen mit neuromuskulären Erkrankungen. Die Sprechstunde wird zusammen mit der Physiotherapie, Ergotherapie und Pflege («Nurse»), in Kooperation mit dem Muskelzentrum des KSSG durchgeführt,

 

Zuständiger Arzt: Dr. Oswald Hasselmann (Ltg.), Physiotherapie: Patrizia Sonderer, Martina Sigg, Ergotherapie: Michaele Hugo, Anne Junker

 

Schlafsprechstunde

In dieser Sprechstunde erfolgt die Diagnostik und Therapie von Kindern- und Jugendlichen mit Schlafstörungen. Es besteht eine Kooperation mit dem Schlaflabor des KSSG.

 

Zuständiger Arzt: Dr. Oswald Hasselmann (Ltg.)

 

Stoffwechselsprechstunde

In dieser Sprechstunde erfolgt die Diagnostik und Therapie von Kindern und Jugendlichen mit Stoffwechselerkrankungen.
Es besteht eine Kooperation mit dem Stoffwechselzentrum des Kinderspitals Zürich.

 

Zuständige Ärzte: Dr. Oswald Hasselmann (Ltg.), Dr. Pascal Müller (pädiatrische Gastroenterologie)

 

ADHS-Sprechstunde

In dieser Sprechstunde erfolgt die Diagnostik, Beratung und Therapie für Kinder und Jugendliche mit Aufmerksamkeitsstörungen. Die Sprechstunde wird zusammen mit der Neuropsychologie durchgeführt.

 

Zuständige Ärzte: Dr. Elisabeth Müller (Ltg.), Dr. Elvira Rutishauser, Dr. Anja Leiber, NeuropsychologieDr. Thomas Göhringer (Ltg.), Valeria Kelly, Andrea Koller, Dr. Barbara Ritter, Franziska Zemp, Sabrina Lopes

 

Die Logopädie ist ein Fachgebiet, welches sich mit der Kommunikationsfähigkeit und der Mundmotorik des Menschen befasst.

Am Ostschweizer Kinderspital befasst sich die Logopädie mit der Prävention, Abklärung  und Therapie von Säuglingen und Kindern mit Schwierigkeiten der Sprache und Nahrungsaufnahme.

logopaedie klein

Judith Schäfer, Nicole Kaufmann (Ltg.), Sagraria (Yayo) Del-Castillo-Perez (v.l.n.r.)

 

Kontakt

Zentrum für Kinderneurologie, Entwicklung und Rehabilitation
Ostschweizer Kinderspital
Nicole Kaufmann
Claudiusstrasse 6
9006 St. Gallen

Telefon 071 243 73 37

Angebot

Wir betreuen ambulante und stationäre Säuglinge und Kinder in enger Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen des KER-Zentrums (Ergotherapie, Physiotherapie, Neuropsychologie, Kinderneurologie) sowie anderen Bereiche des Kinderspitals (z. B. Stillberatung, Ernährungsberatung, Gastroenterologie).

 

In unsere Arbeit fliessen verschiedene Therapiekonzepte und -methoden ein, u.a. entwicklungspsychologische Grundsätze (z.B. nach Piaget, Papousek, Zollinger, Greenspan), neuro-senso-motorische Therapie (z.B. nach NDT-Bobath), oro-faziale Therapie (z.B. nach Castillo-Morales), myofunktionelle Therapie (z.B. nach Kittel).

Wir betreuen Patienten mit

  • Sprechstörungen 
    Aussprachestörungen (phonetisch sowie phonologisch), oral motorische Dyspraxie
  • Kommunikations- und Sprachstörungen
    Sprachentwicklungsverzögerungen und -störungen, Kommunikationsstörungen (Autistische Spektrum Störungen)
  • Stimmstörungen
    Näseln, Betreuung nach Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte, Heiserkeit
  • Störungen der Nahrungsaufnahme und der Mundmotorik
    Sensorische Trink- und Essstörungen, Kau- und Schluckstörungen (Dysphagie), oral-motorische Aversion, oraler Nahrungsaufbau bei Kinder mit Sondenernährung, nach Schädelhirntrauma, Früh- und/oder Risikogeburt, andere Krankheiten

Spezielle Angebote

  • Mitarbeit bei Frühkindliche Ess- und Fütterstörungen (Flyer Ess- und Fütterstörungen)
  • Gaumenplattensprechstunde für Kinder mit Schwierigkeiten der Speichelkontrolle in Zusammenarbeit mit einem Kinderzahnarzt.

 

Die Ergotherapie ist ein Fachgebiet mit der therapeutischen Zielsetzung, die Handlungsfähigkeit und Selbstkompetenz des Menschen im Alltag zu fördern und zu unterstützen.

In der  Ergotherapie am Ostschweizer Kinderspital behandeln wir Kinder aus dem ambulanten und stationären Bereich vom Säuglings- bis zum Jugendalter. Je nach therapeutischen Schwerpunkten und Indikation kommen unsere Patienten auch aus dem Erwachsenenbereich.

 

Kontakt

Zentrum für Kinderneurologie, Entwicklung und Rehabilitation

Ostschweizer Kinderspital
Leitung: Mathias Giger
Claudiusstrasse 6
9006 St. Gallen
Telefon 071 243 75 83

Angebot

Wir bieten

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Ergotherapeutische Abklärungen
  • Elternbegleitung und -beratung

Wir arbeiten eng zusammen mit

  • den anderen Fachbereichen des KER-Zentrums (Logopädie, Physiotherapie, Neuropsychologie, Kinderneurologie, Entwicklung- und Rehabilitation)
  • den anderen Abteilungen des Kinderspitals  (Chirurgie, Orthopädie, Onkologie, u.a.)

Im ambulanten Bereich bieten wir intensive Zusammenarbeit mit

  • Eltern
  • Lehrern, Kindergärtnerinnen
  • externen Therapeuten
  • anderen Institutionen
  • einweisenden Ärzten

Wo kann Ergotherapie helfen...

Wenn Kinder den täglichen Anforderungen im Alltag, im Kindergarten oder in der Schule nicht gewachsen sind, aufgrund von

  • minimalen Hirnfunktionsstörungen (MCD)
  • Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (AD(H)S)
  • Mangelnder Verarbeitung von Sinnesreizen (SI-Dysfunktion)
  • Teilleistungsstörungen und Lernproblemen
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Folgen von Unfällen, Erkrankungen, Operationen

Weitere Bereiche unseres therapeutischen Angebotes

  • Handtherapie und Schienenversorgung
  • Nachbehandlung von Verbrennungen/Verbrühungen
  • Rollstuhl- und Sitzabklärungen
  • Hilfsmittelanpassung und Coaching in der Anwendung
  • Hilfe zur Selbsthilfe (ATL)

Therapeutische Konzepte und Grundlagen, welche von uns in die Behandlung einbezogen werden

  • Klientenzentrierte Ergotherapeutische Behandlungsmodelle: CMOP mit Messinstrument COPM. OTIPM von Anne Fisher
  • Neurodevelopment Treatment nach Bobath
  • CO-OP nach Helene Polatajko
  • Therapiegrundlagen nach M. Frostig, J. Ayres und F. Affolter
  • Entwicklungsmodell nach J. Piaget
  • u.a.

 

Das Zentrum für Kinderneurologie, Entwicklung und Rehabilitation führt mit Kollegen und Kolleginnen anderer medizinischer und therapeutischer Fachrichtungen gemeinsame interdisziplinäre Sprechstunden durch.

 

Genetiksprechstunde

Diagnostik und Beratung bei Kindern mit genetischen Erkrankungen
Ärzte: PD Dr. Deborah Bartholdi (Medizinische Genetik Bern), Dr. Elisabeth Müller

 

MMC-Sprechstunde

Diagnostik und Therapie bei Kindern mit angeborenen Myelo-meningocelen (Spina bifida), im Rahmen eines multiprofessionellen Behandlungsteams (MBT) mit Neurochirurgie, Kinderchirurgie, Kinderorthopädie, Pflege und Physiotherapie
Ärzte: Dr. Alexander Mack (Ltg.), Kinderchirurgie, Dr. Elisabeth Müller, Neurologie

 

Orthesensprechstunde

Beratung bei Hilfsmitteln für Kinder und Jugendliche mit neurologischen oder orthopädischen Erkrankungen, zusammen mit Kinderorthopädie und Physiotherapie
Ärzte: Dr. Christoph Künzle, Dr. Elisabeth Müller

 

Gaumenplattensprechstunde

Diagnostik, Beratung und Therapie bei Kindern und Jugendlichen mit Störungen der Speichelkontrolle
Ärzte: Dr. Chrisotoph Künzle, Dr. Marco Bertschinger (Zahnmedizin, Praxis St. Gallen), Logopädie: Judith Schäfer

 

Labor für Bewegungsanalyse

Interdisziplinäre Diagnostik und Therapie von Kindern und Jugendlichen mit auffälligen Bewegungsbildern.

 

Link Labor für Bewegungsanalyse

 

Externe Sprechstunden und Visiten

Rehabilitation-Visiten an verschiedenen Schulen und Einrichtungen
Ärzte: Dr. Christoph Künzle, Dr. Elisabeth Müller

 

Kontakt

Zentrum für Kinderneurologie, Entwicklung
und Rehabilitation (KER-Zentrum)
Sekretariat
Ostschweizer Kinderspital
Claudiusstrasse 6
CH-9006 St.Gallen
Tel 071 243 73 32
Fax 071 243 73 67

 

Herzlich willkommen im Ostschweizer Kinderspital

oks gebauede drohne zugeschnitten neu2